ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Zurück zu der Nachricht

Mitglieder setzen auf Kontinuität

Vorstand des EHC Freiburg im Amt bestätigt

Þ14 Juni 2022, 14:57
Ғ381
ȭ
freiburg
freiburg

Im Rahmen einer harmonischen Mitgliederversammlung wurden am Montagabend, 13.06.2022, in der VIP-Lounge des EHC Freiburg alle bisherigen Vorstandmitglieder in ihren Ämtern einstimmig bestätigt. Die Agenda versprach einen langen Abend: faktisch handelte es sich um drei Mitgliederversammlungen für die Spielzeiten/Geschäftsjahre 2019/2020, 2020/2021 und 2021/2022. Corona-bedingt konnten die Mitgliederversammlungen in den Jahren 2020 und 2021 nicht durchgeführt werden.

Das neue und alte Vorstandsquintett berichtete ausführlich aus den einzelnen Ressorts. Schatzmeister Jens Ziser stellte die Jahresberichte vor, bevor die Mitglieder einstimmig für eine Fortführung der Vorstandsarbeit in der bisherigen personellen Besetzung stimmten. Aus Satzungsgründen wurden Präsident Michael Müller, Werner Karlin (1. Vorsitzender) und Toni Klein (Nachwuchsleiter) für weitere zwei Jahre bis 2024 gewählt. Marc Esslinger (2. Vorsitzender) und Jens Ziser (Schatzmeister) wurden für ein weiteres Jahr bis 2023 von den Mitgliedern gewählt.

Im Anschluss gab es unter dem Tagesordnungspunkt „Sonstiges“ einen regen Austausch zu den Themen neue Eishalle, Nachwuchs und DEL2-Team. Der neue und alte Vorstand bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen, bevor die Mitgliederversammlung um 21 Uhr zu Ende ging.

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ