ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Zurück zu der Nachricht

Mit Milan Švarc in die Oberliga Nord

Eisbären verpflichten Verteidiger Samuel Dotter und Torhüter Jendrik Allendorf, Marvin Cohut und Marius Dräger verlassen die Eisbären

Þ29 August 2020, 02:15
Ғ1451
ȭ
Hammer Eisbären
Hammer Eisbären

Der Tscheche Milan Švarc bleibt den Eisbären auch in der kommenden Saison erhalten, belegt somit neben Michal Špaček die zweite Importstelle.
"Wir sind fest davon Überzeugt, dass Milan noch viel mehr zu bieten hat und eine große Rolle in der Oberliga spielen wird.", so Jan Koch

Der 20 jährige Samuel Dotter ist in Nymburk Tschechien geboren und besitzt Dank seines Vaters einen deutschen Pass.
"Er ist erstklassig ausgebildet, spielte in der höchsten Juniorenliga Tschechiens und ist mit seinen 1,93cm und 90kg eine echte Erscheinung auf dem Eis.", so Jan Koch

Auch auf der Torhüterposition setzen die Eisbären auf junge talentierte Spieler.
Der 22 jährige Jendrik Allendorf stand in seiner Jugend unter anderem für den Krefelder EV und der Düsseldorfer EG auf dem Eis.
"Jendrik ist ein junger, sehr talentierter Torwart, er hat eine gute Ausbildung erfahren und ist technisch sehr versiert. Wir wollen ihm in Hamm die Chance geben sich weiterzuentwickeln und freuen uns, dass wir die noch offene Position des Torhüters mit ihm besetzen konnten.“, so Jan Koch

Auf viele positive Nachrichten folgt auch leider mal eine negative.
Wir bedanken uns bei Marvin und Marius für ihren Einsatz im Trikot der Eisbären und wünschen den beiden alles Gute für ihre Zukunft!
Man sieht sich mit Sicherheit wieder.

Gemeinsam in die Oberliga Nord

â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ