ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
12.09.2019, 14:31

Mit kleinem Kader nach Heerenveen

ȭ
Herforder EV
Herforder EV

Es ist die erste von vielen Auswärtsfahrten in das Nachbarland in dieser Saison. Am Freitag gastieren die Ice Dragons in den Niederlanden, genauer gesagt bei den Unis Flyers Heerenveen. Bereits vor einer Woche trafen beide Teams aufeinander. Im Zuge des Dragons-Cup verlor der HEV auf heimischen Eis mit 2:8. Dieses Mal möchte sich das Team von Coach Jeff Job ergebnistechnisch verbessern.

Dieser weiss aber wie schwer das Auswärtsspiel in Heerenveen wird. Für den HEV steigt mit dem vierten Spiel in sieben Tagen die Belastung. „Wir werden nicht den kompletten Kader in Heerenveen dabeihaben“, blickt Job auf das Auswärtsspiel und ergänzt: „Wir müssen in der Defensive mehr an uns arbeiten, um weniger Chancen zuzulassen“. Ab 20 Uhr können die Ice Dragons ihren Aufwärtstrend aus den letzten beiden Spielen fortsetzen

Für die Fahrt nach Heerenveen wird zudem ein Fanbus eingesetzt. Für Kurzentschlossene gibt es noch die Möglichkeit mitzufahren. Abfahrt ist um 15 Uhr am BRAX-Parkplatz. Zum ersten Mal können die Fans Bus-Kilometer sammeln, um am Ende der Saison ein Game-Worn-Trikot des HEV zu gewinnen. Weitere Informationen können unter info@hockeyheads.de erfragt werden.

News Kategorie
Vorbericht
â
Impressum | Datenschutz
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ