ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Zurück zu der Nachricht

Mit dem Sonderzug nach Crimmitschau

Þ21 August 2019, 20:45
Ғ1184
ȭ
ESV Kaufbeuren
ESV Kaufbeuren

Da dürften die Herzen bei vielen reisefreudigen ESVK Fans wieder höher schlagen. Nach dem tollen Erfolg mit dem Sonderzug im letzten Jahr nach Bayreuth, plant Organisator Stefan Kleinheinz wieder einen ESVK Sonderzug. Dieses Mal soll es zum DEL2 Auswärtsspiel nach Crimmitschau am 05. Januar 2020 gehen.
Anmeldemöglichkeiten bestehen ab dem 01. September 2019 beim Testspiel gegen die Tölzer Löwen und danach bei jedem weiteren Heimspiel der Joker in der erdgas schwaben arena bis zum Anmeldeschluss am 04. Oktober 2019 beim Heimspiel gegen den EHC Freiburg. 400 reisefreudige ESVK Fans sollten sich dem Sonderzug anschließen, damit dieser auch gesichert den Weg nach Sachsen aufnehmen kann. Der Preis pro Person beträgt 95,- Euro inklusive einer Stehplatzkarte (Vollzahler) und muss direkt bei der Anmeldung beglichen werden.

Eckdaten zum Sonderzug im Überblick

Datum: 05.01.2020 (Achtung: der nächste Tag ist ein Feiertag)

Fahrtziel: Crimmitschau

Abfahrt: ca. 09:00 Uhr Bahnhof Kaufbeuren

Fahrtpreis: 95,- Euro inklusive Stehplatzticket (nur Vollzahlertickets verfügbar)

Teilnehmerzahl: Es müssen sich mindestens 400 Fans anmelden, damit der Zug gesichert fahren kann. Die maximale Auslastung liegt bei 600 Plätzen. Der Zug ist dann auch nicht mehr erweiterbar.

Anmeldung: Eingangsbereich egsa (Berliner Platz Seite) Kleiner Raum nach der Ticketkontrolle auf der linken Seite.

Anmeldefrist: 04.10.2019

Besonderheiten: Es können nach Rücksprache bei der Anmeldung Gruppenabteile im Sonderzug für 6 Personen ohne Mehrkosten geordert werden.

â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ