ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Zurück zu der Nachricht

Luis Noack bleibt im Wedding

Þ19 Juni 2020, 20:13
Ғ350
ȭ
FASS Berlin
FASS Berlin

Es ist an allen Statistiken abzulesen: Luis Noack hat sich zu einem Top-Stürmer der Regionalliga Ost entwickelt. Der Student erreichte zuletzt bei Scorerpunkten (44 in 25 Spielen), Torschüssen (113) oder in der +/- Statistik (+24) Karriere-Bestwerte. Kein Wunder, dass FASS Berlin den Angreifer unbedingt im Erika-Heß-Eisstadion halten wollte, was auch gelang.

„Ich fühle mich sehr wohl bei FASS. Alles ist für Regionalliga-Verhältnisse sehr professionell organisiert – und trotzdem familiär“, begründet der 23jährige seine Entscheidung. „In der nächsten Saison wollen wir endlich den nächsten Schritt gehen.“

Seine Ausbildung erfuhr Luis bei den Eisbären Juniors, wo er in 63 DNL-Spielen auflief. In der Saison 2016/17 musste er pausieren, ehe im Oktober 2017 der Wechsel zu FASS anstand. Für die Weddinger sind 76 Spiele (36 Tore, 56 Assists, 52 Strafminuten) verzeichnet.

â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ