ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Zurück zu der Nachricht

Kurzfristige Änderung im Trainerstab

Finne Simo Vehviläinen wird Torwart- und Videotrainer

Þ04 August 2022, 18:06
Ғ355
ȭ
augsburg
Augsburger Panther

Die Augsburger Panther haben kurz vor dem Trainingsauftakt einen kurzfristigen Wechsel auf der Position des Torwart- und Videotrainers zu verzeichnen. Der Finne Juha Lehtola wird von seinem Landsmann Simo Vehviläinen ersetzt.

Juha Lehtola erhielt überraschend ein Jobangebot einer NHL-Organisation, welches er wahrnehmen möchte. „Juha Lehtola hat uns informiert, dass er diese große Chance nicht ausschlagen will. Nachdem wir die Möglichkeit hatten, mit Simo Vehviläinen einen ebenso hochqualifizierten Nachfolger zu verpflichten, haben wir Juhas Wunsch nach einer Vertragsauflösung entsprochen. Selbstverständlich möchten wir ihm helfen, sich seinen Traum von der NHL zu erfüllen", so Lothar Sigl zum Personalwechsel.

Wie Lehtola passt aber auch der 39-jährige Simo Vehviläinen bestens in das Anforderungsprofil von Cheftrainer Peter Russell. In den vergangenen vier Jahren war der gebürtig aus Finnlands Hauptstadt Helsinki stammende ehemalige Torhüter für Traktor Chelyabinsk und Vityaz Podolsk in der KHL tätig. Von 2011 bis 2018 fungierte Vehviläinen als Video & Goaltending Coach sowie Teammanager für die Pelicans Lahti in der Liiga. Auch für den Verband seines Heimatlandes war er tätig. Von 2014 bis 2019 betreute Simo Vehviläinen die Torhüterinnen der Nationalmannschaft bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen.

Panthercoach Peter Russell: „Auch Trainer träumen von der NHL. Wir freuen uns sehr, dass Juha Lehtola als Europäer die Chance bekommt, künftig in Nordamerika zu arbeiten. Sein Wechsel in die beste Liga der Welt zeigt auch, dass wir mit seiner Verpflichtung eine gute Entscheidung getroffen hatten. Wir wünschen ihm nur das Beste für seine neue Herausforderung. Aber jetzt richten wir den Blick nach vorne. Ich bin froh, dass wir mit Simo Vehviläinen schnell einen absoluten Fachmann nach Augsburg holen konnten. Auch Simo hat in seiner Trainerlaufbahn nur auf höchstem Niveau gearbeitet und viele Toptorhüter betreut. Allgemein sind Finnen extrem stark in der Ausbildung von Goalies. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm."

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ