ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Zurück zu der Nachricht

Knappe Niederlage in der Schweiz

Steelers unterliegen mit 2:3 n.P.

Þ06 September 2019, 23:57
Ғ280
ȭ
Bietigheim Steelers
Bietigheim Steelers

Mit Cody Brenner im Tor starteten die Steelers beim Schweizer Zweitligisten HC Thurgau in das vorletzte Vorbereitungsspiel. Die Hausherren präsentierten sich stark und kamen zu guten Möglichkeiten. Die Schwaben hielten gut dagegen, doch in der 19. Minute konnte man den 0:1-Rückstand nach 20 Minuten nicht verhindern.

Im zweiten Abschnitt lief es für das Team um Niki Goc besser. Man konnte offensiv gute Akzente setzen und spielte gutes Eishockey. In der 28. Minute konnte der HCT Goalie einen Schuss von Dennis Swinnen nur abprallen lassen, Matt McKnight stand goldrichtig und traf zum 1:1-Ausgleich, was zeitgleich der Zwischenstand nach dem 2. Drittel war.

Auch im letzten Abschnitt sahen die ca. 50 mitgereisten Steelers-Fans eine gute Partie ihrer Mannschaft. Als Niki Goc mit einem tollen Aufbaupass Freddy Cabana in Szene setzte, legte dieser den Puck weiter auf Yannick Wenzel. Der Youngster nahm Maß und traf zur 2:1-Führung – ein tolles Tor. Im Anschluss daran überstand man mit vereinten Kräften und einem starken Cody Brenner eine doppelte Unterzahl schadlos.  Kurz vor Ende der Partie gab es binnen wenigen Sekunden erneut zwei Strafen gegen die Ellentaler und der HC Thurgau kam zum 2:2. Es ging in die Verlängerung.

In dieser bekamen die Steelers 16 Sekunden vor Schluss noch ein Powerplay zugesprochen, doch ein Treffer wollte nicht gelingen – es ging ins Penaltyschießen.

In diesem trafen nach den jeweils ersten fünf Schützen Dennis Swinnen für Bietigheim und Connor Jones für den HCT.
Leider vergab Dennis Swinnen seinen zweiten Versuch und Dominic Hobi traf zum Sieg für Thurgau.

Danke an alle mitgereisten Fans und wir sehen uns am Sonntag bei der Generalprobe um 17:00 Uhr in der EgeTrans Arena gegen die Ice Tigers aus Nürnberg.

â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ