ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Zurück zu der Nachricht

Kapicak verstärkt die Black Hawks

Þ15 Juli 2020, 16:50
Ғ216
ȭ
Black Hawks Passau
Black Hawks Passau

Die Passau Black Hawks haben ihre Planungen auf der Torhüterposition abgeschlossen. Der 19jährige Marian Kapicak wechselt vom Deggendorfer SC zu den Passau Black Hawks. In der abgelaufenen Saison absolvierte Kapicak in der DNL U20 Mannschaft des DSC insgesamt 28 Spiele. Sein Handwerkszeug hat der talentierte Torhüter in der Nachwuchsabteilung des ERC Ingolstadt gelernt. Die letzten beiden Spielzeiten verbrachte Marian Kapicak beim Deggendorfer SC. „Mit Clemens Ritschel, Daniel Filimonow und Marian Kapicak sind wir auf der Torhüterposition sehr gut aufgestellt. Wir sind zum einen im Falle von Verletzungen gut gerüstet, zum anderen wird sich ein gesunder Konkurrenzkampf entwickeln, welcher sich positiv auf die Entwicklung unserer Torhüter auswirken wird. Unser Trainer hat dann die Qual der Wahl und kann nach dem Leistungsprinzip entscheiden.“ freut sich Christian Zessack auf die nun abgeschlossenen Planungen auf der Torhüterposition. Insgesamt sind die Kaderplanungen der Passau Black Hawks so gut wie abgeschlossen. „Wir haben von Anfang an gesagt, dass wir vernünftig und zielorientiert planen. Wir sehen uns mit unserem Kader gut gerüstet für die anstehende Oberliga Saison. Gerade jetzt in der Corona Zeit halten wir selbstverständlich die Augen weiter offen und schauen was auf dem Transfermarkt passiert – wer weiß vielleicht ergibt sich noch was.

â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ