ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige

Jets verlängern mit Verteidiger Gawanke

Zwei-Wege-Vertrag in der Organisation der Kanadier

Þ03 August 2022, 14:08
Ғ166
ȭ
winnipeg-jets
Winnipeg Jets

Die Winnipeg Jets gaben bekannt, dass sie sich mit Verteidiger Leon Gawanke auf einen Zwei-Wege-Vertrag über ein Jahr geeinigt haben, der in der NHL einen durchschnittlichen Jahreswert von 750.000 Dollar hat.

Der 23-jährige Gawanke bestritt in der vergangenen Saison 65 Spiele für die Manitoba Moose und erzielte dabei 36 Punkte (10 Tore, 26 Assists) und 19 Strafminuten. Seine 26 Assists führten die Moose in der Saison 2021/22 an, während seine 36 Punkte die Verteidiger von Manitoba anführten und den vierten Platz im Team bedeuteten. Gawanke gab in der Saison 2021/22 auch sein AHL-Playoff-Debüt und verbuchte in fünf Spielen vier Punkte (1 Tor, 3 Assists) und vier PIMs. Es war seine dritte AHL-Saison, in der er in 139 Spielen der regulären Saison 69 Punkte (15 Tore, 54 Assists) und 47 PIMs verbuchen konnte.

Gawanke, Winnipegs Fünftrunden-Pick (136. insgesamt) im NHL Draft 2017, absolvierte in drei Spielzeiten 178 Spiele für die Cape Breton Screaming Eagles in der QMJHL und erzielte 121 Punkte (29 Tore, 92 Assists) und 91 PIMs. In 27 Playoff-Spielen für Cape Breton kam er auf 13 Punkte (4 Tore, 9 Assists) und 13 PIMs. Der in Berlin geborene Gawanke war bereits mehrfach international im Einsatz, unter anderem bei den letzten beiden Weltmeisterschaften. Bei den beiden Weltmeisterschaften erzielte er in 14 Spielen drei Punkte (2 Tore, 1 Assists), und Deutschland erreichte in beiden Jahren das Viertelfinale, 2021 sogar den vierten Platz.

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ