ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Zurück zu der Nachricht

Indians besetzen zweite Konti Position

Power aus British Columbia

Þ26 September 2020, 13:13
Ғ448
ȭ
Hannover Indians
Hannover Indians

Die EC Hannover Indians konnten auch die zweite Kontingentstelle in ihrem Kader für die Oberligasaison 2020/21 hochkarätig besetzen.

Zweiter Kontingent- Stürmer, neben Neu-Indianer Parker Bowles, wird der 28jährige Kanadier Brett Bulmer. Mit 193 cm Körpergröße und 96 kg Gewicht bringt er Eishockeygardemaß mit nach Hannover.

Brett Bulmer wurde in 2010 im NHL Draft in Runde 2 an 39. Stelle gedraftet. Insgesamt absolvierte er in der NHL 17 Spiele. Nach seiner Zeit in Nordamerika, in der er überwiegend in der zweithöchsten Klasse AHL spielte, führte ihn der Weg 2016 erstmals nach Europa. Die Stationen waren Ilves (Finnland; 1. Liga) und der ERC Ingolstadt aus der DEL.

2017 spielte er ein weiteres Jahr in Nordamerika, diesmal bei den Florida Everblades in der ECHL. Seit 2018 spielte Bulmer durchgehend in Europa. Seine Stationen waren die Fife Flyers (Schottland), Nottingham Panthers (England) und der EHC Freiburg in der DEL2.

Indians Coach Lenny Soccio zur Verpflichtung von Brett Bulmer: „Ich denke mit Brett ist uns ein wirklicher Coup gelungen. Der Kontakt zu Brett kam durch Parker Bowles zustande. Parker erzählte mir in einem unserer Gespräche, dass er in Kanada auf dem Eis wäre und mit ihm ein gewisser Brett Bulmer. Er würde sich super mit Brett verstehen und die Chemie auf dem Eis würde auch stimmen. Also haben wir uns dann mit Brett beschäftigt und es war ziemlich schnell klar, dass wir Brett gerne in unserer Mannschaft hätten. Er ist ein Power Forward, spielt hart, schießt Tore und ist ein super Charakter für unser Team. Es waren kurze Verhandlungen, die auch in das angepasste „Corona-Budget“ passten. Brett spielt einfach gerne Eishockey und er wollte gerne mit Parker in einem Team spielen, ihm geht es weniger um bestmöglichen Verdienst. Ich denke mit Brett und Parker haben wir die beiden Kontingentstellen überdurchschnittlich gut besetzt.“

Brett Bulmer wird zum Trainingsstart der Indians am 19.10.2020 auf dem Eis am Pferdeturm stehen. Er wird die Rückennummer 92 tragen.

â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ