ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige

Identifikationsfigur und Kämpfer bleibt

Stürmer Simon Maier geht in seine siebte Saison

Þ20 April 2021, 12:27
Ғ1641
ȭ
5EEDE74A-FF13-4F0E-B28B-6CE4AF879608
EC Peiting

Der Kader unserer ersten Mannschaft wächst weiter: nachdem zuletzt Fabian Weyrich seine Zusage für zwei weitere Jahre gegeben hatte, freuen wir uns nun, dass Stürmer Simon Maier (#15) ein weiteres Jahr unsere Farben tragen wird. „Über ihn bräuchten wir eigentlich nicht viel reden.“, so unser neuer Coach, Anton Saal, der mit Maier zusammen als Spieler höchst erfolgreiche Jahre erlebte. Freilich hat „Simmerl“ Maier seine Qualitäten zu Genüge unter Beweis gestellt: „Er ist ein Knipser.“, so Saal weiter. Das untermauern Maiers Zahlen, 216 Punkte, davon 105 Treffer stehen (seit 2015) für den Bayersoier mit dem harten Direktschuss zu Buche. 2006 machte er bereits 47 Spiele und 27 Tore/Assists für den ECP in der Oberliga. Außerdem spielte er u.a. für den SC Riessersee, Schwenningen und Deggendorf.

„Simon ist auf und neben dem Eis sehr wichtig für unsere Mannschaft. Er ist mit prägend für die Stimmung in der Kabine und unsere Teamchemie. Zudem ist er Peitinger durch und durch, hier fest verwurzelt. Insgesamt ist das für uns eine entscheidende Personalie und für den gesamten Club sehr gut, dass er verlängert hat. Und davon musste er auch nicht groß überzeugt werden!“, freut sich Toni Saal, dass er weiter auf eine tragende Säule der letzten Jahre bauen kann. Spielertypen wie Simon Maier sind aufgrund ihrer Qualität und ihrer Einstellung Gold wert: neben dem Erzielen von Punkten sind sie sich auch nicht für defensive Arbeit zu schade, geben keine Scheibe verloren, nehmen jeden Zweikampf an und versuchen Schüsse zu blocken, um es ihren Goalies leichter zu machen.

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ