ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
15.08.2019, 00:21

IceHogs verpflichten Kanadier Lawrence

27 jähriger Center kommt von den Drake Canucks aus der regionalen LLHL

ȭ
EC Pfaffenhofen
EC Pfaffenhofen

Die Kaderplanungen der IceHogs sind auf der Zielgeraden und die Verantwortlichen um Headcoach Chris Heid und Abteilungsleiter Alexander Dost setzen auch in der neuen Saison auf 2 kanadische Eishockeyspieler. Der 27-jährige Kanadier verstärkt die Mannschaft der IceHogs und nimmt die zweite Kontingentstelle des Bayernligisten ein. Lawrence spielte von 2013 bis 2018 für die Saskatchewan Huskies, für die auch Matt Spafford spielte, der in der Saison 2016/2017 den Pfaffenhofener Klassenerhalt sicherte.

In seiner gesamten Zeit bei den Huskies erzielte Lawrence in 150 Spielen insgesamt 28 Tore und 42 Assists. Vor seiner Zeit in der USports spielte er in der SJHL für die Humboldt Broncos. „John wurde uns von Spafford empfohlen“, so Abteilungsleiter Dost zur Verpflichtung. „Wir wollten auf jeden Fall mit 2 kanadischen Spielern in die neue Saison starten und John passt hervorragend in das Anforderungsprofil von unserem Coach Chris Heid“ fügt Dost hinzu.

Lawrence, der in Pfaffenhofen mit der Rückennummer 92 auflaufen wird, ist ein physisch starker 2-Wege-Center, der mit einer Köpergröße von 1,91 Meter und 95 Kilogramm Körpergewicht das Gardemaß eines Centers vorweist. Er wird in Pfaffenhofen nicht nur auf dem Eis eine Führungsrolle einnehmen, sondern sich auf im Nachwuchs engagieren.

„Uns war es ebenso wichtig, dass John die erfolgreiche Nachwuchsarbeit unterstützt und an der Seite seiner Landsleute Pepin und Fardoe unseren Kids seine Erfahrungen weitergibt“, ergänzt Dost.

In der abgelaufenen Saison spielte Lawrence für die Drake Canucks in der regionalen LLHL.

Neben der Verpflichtung für die Offensive konnten die Pfaffenhofener noch eine weitere Verstärkung in der Verteidigung präsentieren. Aus Pegnitz kommt der 22-jährige Defensivspezialist Timo Jüngst an die Ilm. Der gebürtige Offenbacher durchlief den kompletten Nachwuchs der Löwen Frankfurt und wird in Pfaffenhofen das Trikot mit der Nummer 24 tragen. „Timo startet im September seine Berufsausbildung und gibt uns in der Verteidigung mehr Tiefe und Optionen“ so Dost zur Neuverpflichtung.

News Kategorie
Transfer
â
Impressum | Datenschutz
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ