ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
08.02.2019, 09:47

Heute zu Hause gegen Braunlage

...am Sonntag gegen die Indians

ȭ
Füchse Duisburg
Füchse Duisburg

Am heutigen Freitag kommt es zu Hause in der KENSTON-Arena zum Duell gegen die Harzer Falken aus Braunlage, am Sonntag müssen die Füchse wieder nach Hannover, diesmal geht es gegen die Indians.

Die Harzer Falken sind aktuell Tabellenvorletzter der Oberliga-Nord und haben 15 Punkte auf ihrem Konto. Die Füchse konnten ihre bisherigen Spiele zwar alle gegen die Falken gewinnen, leicht ist es ihnen aber nicht gefallen und das letzte Heimspiel konnten sie erst im Penaltyschiessen für sich entscheiden. Topscorer im Team von Braunlage ist Gregor Kubail der in 40 Spielen 26 Punkte erzielen konnte. Das Powerplay hat eine Quote 10,3%, in Unterzahl liegen sie bei 72,1%.

Die Hannover Indians können sich weiterhin an der Tabellenspitze halten und sind Dritter mit 82 Punkten. Da Branislav Pohanka vor einigen Wochen die deutsche Staatsangehörigkeit bekommen hat, konnten die Indians nochmal einen neuen Kontingentspieler verpflichten. Seit sieben Spielen gehört der Litauer Arnoldas Bosas zum Team von Trainer Leo Soccio. Im Powerplay haben die Hannoveraner eine Quote von 18,3%, in Unterzahl einen Wert von 80,6%. Topscorer der Indians ist Brent William Norris mit 67 Punkten in 41 Spielen.

Bis auf den weiterhin verletzten Stürmer Andre Huebscher können alle Spieler aktuell am Wochenende für die Füchse auf Torejagd gehen.

Spielbeginn in der KENSTON-Arena ist morgen um 19:30 Uhr. Am Sonntag ist das Eröffnungsbully am Pferdeturm um 19:00 Uhr.

 

Eishockey.net berichtet natürlich im LIVETICKER von diesen Partien!

News Kategorie
Vorbericht
â
Impressum | Datenschutz
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ