ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Zurück zu der Nachricht

Grygiel ist neuer Eispiraten-Kapitän

36-jähriger Routinier trägt ab sofort das „C“

Þ05 September 2019, 23:16
Ғ259
ȭ
ETC Crimmitschau
ETC Crimmitschau

Die Eispiraten Crimmitschau haben einen neuen Kapitän: Der 36-jährige Routinier Adrian Grygiel wird in der kommenden Spielzeit das „C“ auf der Brust tragen und übernimmt das Amt des Spielführers von Teamkollege André Schietzold. Dies ergab die Wahl der Mannschaft am heutigen Donnerstagvormittag (5. September). In diesem Zuge wurden André Schietzold und Felix Thomas zu den Heim-Stellvertretern gewählt. Auswärts werden Julian Talbot und Dominic Walsh als Assistenzkapitäne auflaufen.

Grygiel verfügt mit 985 Pflichtspielen im Profi-Bereich über die meiste Erfahrung im aktuellen Eispiraten-Kader und genießt dadurch eine hohe Akzeptanz innerhalb der Mannschaft. Der Deutsch-Pole ist bereits zum zweiten Mal in seiner Karriere zum Kapitän ernannt worden. Bereits in Krefeld trug der Angreifer das „C“ auf der Brust, bei den Augsburger Panthern war er drei Jahre Assistenzkapitän. Für die Eispiraten absolvierte Grygiel bislang 18 Partien und konnte dabei fünf Tore sowie sechs Vorlagen erzielen.

„Ich freue mich sehr über das Vertrauen des Teams und versuche dies natürlich vorbildlich und mit guten Leistungen zurückzuzahlen“, sagt Adrian Grygiel und fährt fort: „Wichtig ist, dass die Verantwortung auf mehrere Schultern verteilt wird. Wichtige Entscheidungen werde ich nicht alleine fällen, sondern immer in Absprache mit dem Coach und den Assistenzkapitänen“.

â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ