ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Zurück zu der Nachricht

Grizzlys gelingt Generalprobe

5:1 Sieg in Iserlohn am Seilersee

Þ06 September 2019, 23:41
Ғ302
ȭ
Grizzlys Wolfsburg
Grizzlys Wolfsburg

Die Grizzlys Wolfsburg konnten ihren letzten Test vor Beginn der DEL-Saison siegreich gestalten. Am Iserlohner Seilersee gelang den Niedersachsen ein verdienter 5:1-Erfolg.

Die Grizzlys konnten im ersten Drittel durch einen Doppelschlag von Anthony Rech und Spencer Machacek aus Minute acht mit 2:0 in Führung gehen. Im Mittelabschnitt verkürzten die Roosters zunächst durch Raymond. Doch Gerrit Fauser (23.) stellte nur wenig später den alten Torabstand wieder her.

Im Schlussabschnitt zeigten die Grizzlys eine äußerst souveräne Vorstellung. Mike Sislo sorgte kurz nach Wiederbeginn für das 4:1. Dass auch das Unterzahlspiel funktionierte, zeigte Mathis Olimb, der per Shorthander de 5:1-Endstand markieren konnte.

"Es war ein guter letzter Test für uns. Wir haben noch eine Woche Zeit bis zum Start. An einigen Stellschrauben werden wir noch drehen, dann werden wir gut vorbereitet sein", so Pat Cortina.

Torfolge:

0:1 (8.) Rech (Aubin, Jones)
0:2 (8.) Machacek
1:2 Raymond (21.)
1:3 (23.) Fauser (Likens)
1:4 (42.) Sislo (Festerling)
1:5 (48.) Olimb (Aubin | 4:5)

Strafen: Iserlohn 6, Grizzlys 4

Zuschauerzahl: 2.871

â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ