ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
11.09.2019, 14:56

Füchse mühen sich zum 4:1-Sieg

ȭ
EV Duisburg
EV Duisburg

Vor knapp 600 Zuschauern mühten sich am Dienstagabend die Duisburger Füchse zu einem 4:1 Sieg über den Regionalligisten Dinslaken. Die Kobras boten den favorisierten Duisburgern Paroli und hielten bis zur 31. Spielminute ein 1:1. Letztendlich setzte sich die Qualität des Oberligisten dann durch und so gewann man standesgemäß mit 4:1. Die Tore für die Schwarz-Roten schossen Eckl, Cespiva, Schaludek und Krüger.

Tore:

0:1 (14:17) Alexander Eckl (Spelleken) UZ
1:1 (29:58) Schiefner (Benes) PP
1:2 (30:41) Cespiva
1:3 (43:34) Schaludek (Bödefeld, Schirmacher)
1:4 (47:26) Krüger (Alexander Eckl, Spister)

Strafen: Dinslaken 8, Duisburg 10

Zuschauer: 570

News Kategorie
Spielbericht
â
Impressum | Datenschutz
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ