ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı

deFrank Hördler

Ғ348
Position Verteidiger
Nationalität de
Geburtsort Bad Muskau, GER
Größe 185 cm
Gewicht 91 kg
Geburtsdatum 26.01.1985
Jugendmannschaft -
Schusshand/Fanghand Links
Spielerleistungen
2
5
1
ȭ
i-fXHw9xz-XL
Frank Hördler
Foto: City Press GmbH

Spielerstatistik

 Season Team League GP G A TP PIM      Playoffs GP G A TP PIM 
 2000-2001 Germany U16 (all)International-Jr- - -- -|        
 2001-2002 ERC SelbGermany315 0 22 2|Playoffs1 0 00
  Germany U17WHC-17- 1 12 -|        
  Germany U17 (all)International-Jr11 1 12 18|        
  Germany U18WJC-188 0 00 8|        
  Germany U18 (all)International-Jr8 0 00 8|        
 2002-2003 ERC SelbGermany334 2 79 74|Relegation12 2 57 47 
  Germany U18WJC-18 D15 0 66 8|        
  Germany U18 (all)International-Jr5 0 66 8|        
 2003-2004 Eisbären BerlinDEL39 1 12 20|Playoffs7 0 00
  Eisbären Juniors BerlinGermany4- - -- -|Playoffs13 4 26 61 
  Germany U20WJC-20 D15 1 12 10|        
  Germany U20 (all)International-Jr5 1 12 10|        
 2004-2005 Eisbären BerlinDEL42 0 11 32|Playoffs12 0 00
  Eisbären Juniors BerlinGermany318 3 912 47|        
  Germany U20 (all)International-Jr3 0 00 0|        
 2005-2006 Eisbären BerlinDEL50 3 1518 91|Playoffs11 2 24 12 
  Eisbären Juniors BerlinGermany31 0 00 0|        
  Eisbären BerlinSpengler Cup4 0 11 4|        
  Germany Deutschland Cup3 0 00 14|        
  GermanyWC D15 0 33 2|        
  Germany (all)International11 0 33 16|        
 2006-2007 Eisbären BerlinDEL48 1 910 40|Playoffs3 0 00
  Eisbären BerlinSpengler Cup3 0 00 2|        
  Germany Deutschland Cup3 0 11 4|        
  GermanyWC6 0 00 14|        
  Germany (all)International14 0 11 22|        
 2007-2008 Eisbären BerlinDEL56 1 1516 58|Playoffs14 1 23
  Germany Deutschland Cup3 0 11 2|        
  GermanyWC6 1 01 6|        
  Germany (all)International13 2 13 14|        
 2008-2009 Eisbären BerlinDEL42 7 815 68|Playoffs12 0 44
  Eisbären BerlinChampions HL3 0 00 0|        
  Eisbären BerlinDEB-Pokal2 0 11 4|        
  Germany OGQ3 0 00 2|        
  GermanyWC6 0 00 10|        
  Germany (all)International9 0 00 12|        
 2009-2010 Eisbären BerlinDEL23 0 77 24|Playoffs5 0 11
  GermanyWC1 0 00 0|        
  Germany (all)International7 0 22 22|        
 2010-2011 Eisbären BerlinDEL49 6 1218 40|Playoffs12 1 34
  Eisbären BerlinET8 0 11 4|Playoffs1 0 00
  Germany Deutschland Cup2 0 00 2|        
  GermanyWC7 2 24 0|        
  Germany (all)International13 3 25 4|        
 2011-2012 Eisbären BerlinDEL45 3 1720 38|Playoffs13 1 23 20 
  Eisbären BerlinET8 1 12 12|        
  Germany Deutschland Cup3 0 00 2|        
  Germany (all)International3 0 00 2|        
 2012-2013 Eisbären BerlinDEL52 8 1624 66|Playoffs13 1 45 20 
  Eisbären BerlinET5 1 23 8|Playoffs1 0 00
  GermanyWC7 0 11 4|        
  Germany Deutschland Cup3 1 01 2|        
  Germany (all)International11 2 13 6|        
 2013-2014 Eisbären BerlinDEL37 3 1619 32|Playoffs3 0 00
  Eisbären BerlinET5 2 24 8|Playoffs2 0 11
  GermanyWC7 0 22 6|        
  Germany (all)International13 0 44 10|        
 2014-2015 Eisbären BerlinDEL52 12 2537 92|Playoffs3 1 12
  Eisbären BerlinChampions HL5 1 12 8|        
  Germany Deutschland Cup3 0 22 0|        
  Germany (all)International3 0 22 0|        
 2015-2016 Eisbären BerlinDEL23 3 69 24|Playoffs7 0 44
  Eisbären BerlinChampions HL6 0 11 10|        
 2016-2017 Eisbären BerlinDEL28 5 1015 20|Playoffs14 0 66
  Eisbären BerlinChampions HL5 1 12 6|        
  Germany OGQ3 0 00 2|        
  GermanyWC8 0 11 0|        
  Germany (all)International18 1 34 10|        
 2017-2018 Eisbären BerlinDEL30 2 810 12|Playoffs18 3 1114 18 
  Germany OG7 1 23 4|        
  Germany (all)International8 1 23 4|        
 2018-2019 Eisbären BerlinDEL43 6 1319 71|Playoffs8 0 11
  Eisbären BerlinChampions HL2 0 11 2|        
 2019-2020 Eisbären BerlinDEL52 6 1117 38|        
 2020-2021 Eisbären BerlinDEL36 3 1013 26|Playoffs9 1 34
 2021-2022 Eisbären BerlinDEL50 5 2328 52|Playoffs12 0 44
  Eisbären BerlinChampions HL4 0 11 2|        
 2022-2023 Eisbären BerlinDEL- - -- -|        

Frank Hördler (* 26. Januar 1985 in Bad Muskau) ist ein deutscher Eishockeyspieler (Verteidiger). Seit der Saison 2003/04 spielt er in der DEL für die Eisbären Berlin.

Frank Hördler spielte bereits in der Jugend Eishockey beim ERC Selb. Er sammelte seine ersten Erfahrungen im Profi-Eishockey in der Spielzeit 2001/02 beim ERC Selb in der Oberliga. Dort spielte der Linksschütze auch in der Folgesaison, die für ihn zwar besser verlief, allerdings konnte er mit der Mannschaft den Abstieg erst in der Abstiegsrunde verhindern. Zur Saison 2003/04 wechselte der Offensivverteidiger zu den Eisbären Berlin, wo er mit einer Förderlizenz ausgestattet wurde. Dennoch wurde er bereits im ersten Jahr ausschließlich in der DEL-Mannschaft der Hauptstädter eingesetzt und spielte lediglich in den Play-offs für das Regionalliga-Team, mit dem er den Aufstieg in die Oberliga schaffte. Auch in den beiden folgenden Spielzeiten wurde er nur sporadisch in der 2. Mannschaft eingesetzt und verbrachte große Teile der Spielzeiten in der DEL, wo er 2005, 2006, 2008, 2009, 2011, 2012 und 2013 mit den Eisbären siebenmal deutscher Meister wurde. 2010 gewann er die European Trophy.

Hördler spielte bei der U-18-Weltmeisterschaft 2002 zum ersten Mal für eine DEB-Auswahl, mit der er abstieg. Ein Jahr später verpasste er mit dem Team knapp den direkten Wiederaufstieg. Mit der Junioren-Auswahl schaffte er bei der Junioren-Weltmeisterschaft 2004 den Aufstieg aus der 1. Division. Auch mit der A-Nationalmannschaft stieg er, bei seinem ersten Turniereinsatz für die Auswahl, bei der Division-I-Weltmeisterschaft 2006 auf.

In der Folge spielte Hördler bei den Weltmeisterschaften in den Jahren 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2013, 2014 und 2017. Dabei war die beste Platzierung der vierte Rang bei der Heim-Weltmeisterschaft im Jahr 2010. Des Weiteren bestritt der Verteidiger die Qualifikationen für die Olympischen Winterspiele 2010 und 2018 jeweils erfolgreich. Nachdem er bei den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver nicht zum deutschen Olympia-Aufgebot gehört hatte, bestritt er bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang seine ersten Olympischen Spiele. Diese schloss er mit dem Gewinn der Silbermedaille ab.

Für diesen Erfolg wurde er am 7. Juni 2018 mit dem Silbernen Lorbeerblatt ausgezeichnet.[

â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ