ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
14.11.2019, 13:27

Fokus auf den vierten Heimsieg in Folge

ȭ
Black Dragons Erfurt
Black Dragons Erfurt

Nach dem unglaublich emotionalen und überraschenden Sieg gegen den Tabellenführer aus Tilburg am letzten Freitag, wird es für unsere Jungs nach der Pause am Sonntag wieder spannend. Am Freitag kommt mit dem Krefelder EV 1981 der Neuling der Oberliga Nord erstmalig nach Erfurt. Beim ersten Aufeinandertreffen konnten unsere Drachen die ersten 3 Punkte der Saison 2019/2020 einfahren. Natürlich werden unsere Jungs alles daran setzen, den vierten Heimsieg in Folge klar zu machen. Das die Krefelder dieses Vorhaben natürlich mit allen Mitteln verhindern wollen, sollte jedem klar sein. Schließlich steht die Mannschaft aus dem Ruhrpott aktuell als Tabellenschlusslicht mit dem Rücken zur Wand. Mit 5 Punkten und damit 6 Punkten Abstand zu den TecArt Black Dragons wird man den Anschluss nicht abreißen lassen wollen, während die Drachen mit einem Sieg auf 9 Punkte wegziehen können. Ein klassisches 6-Punkte Spiel, welches Brisanz verspricht! Fred Carroll wird dabei auf die volle Kapelle zurückgreifen können. Lediglich Benny Arnold, der weiterhin an seinem Rücken laboriert, wird fehlen.

Startschuss am Freitag, den 15.11.2019, ist um 20:00 Uhr in der Erfurter Eishalle. Wir haben ein Ziel - die Festung muss stehen und dafür brauchen wir jede Unterstützung! Lasst die Hütte beben!

Am Sonntag geht es für unsere Drachen nach Duisburg. Nach einem für die Füchse enttäuschenden Start, begann deren Lauf ausgerechnet nach dem knappen 2:3-Sieg in Erfurt. Zu jener Zeit waren beide Mannschaften noch unmittelbare Tabellennachbarn. Aktuell rangieren die Füchse auf Platz 3 in der Oberliga Nord und werden sicherlich mit einer großen Portion Selbstvertrauen auf die Drachen warten. Doch auch unsere Jungs sollten mit der ansteigenden Formkurve der letzten Wochen ein nicht unbedeutendes Wörtchen mitzureden haben. Anbully in der Eissporthalle Duisburg am Sonntag ist 18:30 Uhr.

 

Für alle, die die Spiele nicht live in der Halle mitverfolgen können, gibt es einen LIVETICKER von diesen Partien!

News Kategorie
Vorbericht
â
Impressum | Datenschutz
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ