ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Zurück zu der Nachricht

Fabio Frick wechselt zu den Black Hawks

Kaderplanungen abgeschlossen

Þ14 Juli 2021, 15:27
Ғ1073
ȭ
Black Hawks Passau
Black Hawks Passau

Die Kaderplanungen der Passau Black Hawks sind mit dem Transfer von Verteidiger Fabio Frick abgeschlossen. Der Kader der Habichte umfasst nun 25 Spieler – davon 6 Förderlizenz Spieler vom EV Landshut. Trainer Ales Kreuzer verfügt somit über einen großen und ausgewogenen Kader. „Die Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern war uns sehr wichtig. Dazu kommen die physischen Elemente. Hier sind wir deutlich besser aufgestellt als in den Vorjahren“. so die Kaderanalyse von Ales Kreuzer.

 

Mit Fabio Frick konnten die Passau Black Hawks einen 22jährigen hungrigen Verteidiger verpflichten, welcher aber gleichzeitig schon viel Erfahrung in der Eishockey Oberliga sammeln konnte. Nach zwei Spielzeiten bei den Moskitos Essen folgte für Frick der Wechsel zu den Rostock Piranhas. In der abgelaufenen Saison verteidigte Fabio Frick für die EXA IceFighters Leipzig. Ein weiterer Vorteil: Bei den Passau Black Hawks trifft Fabio Frick auf einen ehemaligen Teamkollegen. In der Saison 2018/19 spielte Frick gemeinsam mit Marcel Pfänder bei den Moskitos Essen. In 116 Spielen in der Eishockey Oberliga hat Frick 33 Scorerpunkte sowie 38 Strafminuten gesammelt.

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ