ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Zurück zu der Nachricht
Ε-Θ
(1:0) - (0:2) - (0:2)
26.09.2021, 16:00 Uhr

Es geht endlich wieder um Punkte

Auwärstsspiel am Sonntag bei den Black Dragons Erfurt

Þ24 September 2021, 10:22
Ғ553
ȭ
HEV-Wappen_dunkel_freigestellt
Herner EV

Es geht los! Für den Herner EV startet die neue Saison der Oberliga Nord am Sonntag mit dem Auswärtsspiel bei den TecArt Black Dragons aus Erfurt.  Bully in der Erfurter Kartoffelhalle ist dann um 16 Uhr.

Nach einer harten Trainingswoche, mit zwei Testspielen zum Abschluss, bat Danny Albrecht sein Team erst wieder am Mittwoch auf das Eis am Gysenberg. „Dann war aber sofort richtig Dampf auf dem Kessel. Es waren wirklich gute Einheiten“, lobt der Coach den Fleiß seines Teams. Neben Spielaufbau und dem eigenen System standen vor allem die Special Teams auf dem Trainingsplan. Am Freitag geht es dann vormittags noch mal auf das Eis, ehe am Samstag das Abschlusstraining stattfindet. Am Freitagabend besucht Albrecht, gemeinsam mit Lars Gerike und Jürgen Schubert, das Oberliga Nord-Eröffnungsspiel am Pferdeturm zwischen den Indians und den Crocodiles Hamburg.

Am Sonntag nicht dabei sein wird Finn Becker. Der junge Keeper, der gerade erst seinen 18. Geburtstag feierte, hat sich eine Absplitterung am Finger zugezogen und wird mindestens fünf Wochen aussetzen müssen. Für ihn reist Christian Wendler mit nach Erfurt. Ansonsten stehen alle Akteure des Kaders zur Verfügung. Wer am Sonntagmorgen mit nach Erfurt reisen wird, entscheidet der Coach nach dem Abschlusstraining.

Vor den Black Dragons, die in den letzten Jahren sicherlich nicht zu den Lieblingsgegner der Miners gehörten, hat Albrecht großen Respekt. „Erfurt ist qualitativ noch mal besser geworden, spielt hart und ist sehr fleißig“, mahnt der Coach zur vollen Konzentration. „Wir werden aber auf uns gucken und müssen die Dinge, die wir vorhaben, umsetzen. Ich bin mir sicher, dass es ein gutes Spiel wird“, so Danny Albrecht abschließend.

Das Spiel könnt Ihr in unserem kostenlosen Liveticker verfolgen.
ǫZUM LIVETICKER
Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ