ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Zurück zu der Nachricht

Erfahrung und Jugendlicher Schwung

Þ29 Juni 2020, 20:52
Ғ404
ȭ
HC Landsberg
HC Landsberg

Nach dem Neuzugang von Hayden Trupp können die Verantwortlichen des HC Landsberg diese Woche zwei Vertragsverlängerungen bekannt geben. Mit Adriano Carciola und Christopher Mitchell bleiben zwei Stürmer im Oberligakader der Riverkings.


Der 32jährige Adriano Carciola wechselte vor der vergangenen Saison aus der DEL2 von den Kassel Huskies an den Lech und folgte damit seinem Bruder Fabio Carciola, der in seine zweite Spielzeit als Coach der Oberligatruppe startet. Adriano war zunächst einer der Pechvögel der letzten Saison. Er verletzte sich – als er bei einem Angriff in einem Vorbereitungsspiel unglücklich ins generische Tor rutschte – so schwer am Oberschenkel, dass er zuerst operiert werden und dann zwei Monate pausieren musste. Nach diesen Startschwierigkeiten kam er aber im Laufe der Saison immer besser in Form und so konnte er in 29 Spielen 40 Punkte erzielen, wobei vor allem in der Zwischenrunde immer wieder sein Drang zum Tor und seine Spielübersicht auffielen.

Einer der Shootingstars der letzten Saison war sicherlich der erst 20jährige Christopher Mitchell. Er entstammt dem eigenen Nachwuchs und war einer der Topspieler in der Südgruppe der DNL Div3 in der Saison 18/19. Mitchell spielte in der vergangenen Saison immer wieder in den Specialteams und war schnell aus dem Spiel des HCLs nicht mehr wegzudenken. Der junge Student zeichnet sich durch eine extrem intelligente, schnelle und gradlinige Spielweise aus und wurde von den Fans dank seiner kämpferischen Einstellung schnell ins Herz geschlossen.

Teammanager Michael Oswald zeigt sich deshalb auch sehr zufrieden mit beiden Vertragsverlängerungen: „Beide Spieler sind wirklich super nette Typen, die hervorragend in unser Team passen. Die Oberliga kommt Adriano mit seiner Erfahrung aus knapp 300 Spielen und weit über 200 Punkten in der DEL2, taktisch sicherlich zu Gute. Man hat dies bereits in der Verzahnungsrunde in der letzten Saison in Ansätzen gesehen und dies obwohl Adriano bedingt durch seine damalige Verletzung nicht 100% seines Potentials abrufen konnte. Wir sind sicher, dass er uns in der kommenden Saison einige Freude bereiten wird. Mit Christopher Mitchell haben wir einen Spieler mit absolutem Oberligapotential in unseren Reihen. Er hat eine super erste Seniorensaison gespielt und wird sich sicher auch im kommenden Jahr Stück für Stück weiterentwickeln.

Unterdessen hat der Deutsche Eishockey Bund den Rahmenspielplan für seine Top-Ligen veröffentlicht. Danach startet die Oberliga Süd am Freitag 16.10.20 in die Saison, die Playoffs beginnen dann ab 10.03.21

Die U20 in der DNL Div3 und die U17 Jugendbundesliga Div2 starten jeweils am Wochenende 26./27.09.20.
Mit den jeweiligen Spielplänen ist im Juli zu rechnen.

â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ