ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Zurück zu der Nachricht

Eisbären holen den NRW Pokal

Über 500 Fans feiern den Pokalsieg

Þ22 Januar 2020, 12:31
Ғ509
ȭ
Hammer Eisbären
Hammer Eisbären

Der Hammer Eisbären konnten im gestrigen Pokalfinale einen 5:2 Sieg gegen die Ratinger Icealiens feiern und tragen sich als erster Sieger des in dieser Saison neu geschaffenen NRW-Pokals im Eishockey ein. Vor 544 Zuschauern besiegte die Mannschaft von Headcoach Ralf Hoja im Finale in HeliNet Eissportarena Hamm die Ratinger Icealiens hochverdient mit 5:2 (0:0, 4:2, 1:0). 

Das Team zeigte abermals Moral und musste personell auf einige Leistungsträger verzichten. Der enge Spielplan trägt natürlich auch nicht dazu bei, dass die Rumpftruppe derzeit ordentlich regenerieren kann. Ein Erfolgserlebnis, die die Eisbären sicherlich gut gebrauchen können, um mit Blick auf die anstehenden Pre-Playoffs, nochmals einen Leistungsschub zu entfachen. In den letzten 4 - 6 Wochen war aufgrund der vielen Ausfälle ein "normales" Training nicht möglich.

Trainer Hoja musste weiterhin auf Kevin Orendorz, Oliver Kraft und Schlussmann Sebastian May verzichten, doch kehrten die zuletzt pausierenden Dustin Demuth, Ibrahim Weißleder und Milan Svarc ins Team zurück.

â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ