ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Zurück zu der Nachricht

Eisbären zu Gast beim Meister

Þ25 Oktober 2019, 00:07
Ғ338
ȭ
Eisbären Eppelheim
Eisbären Eppelheim

Nach dem ersten 0-Punkte-Spiel wollen die Eisbären in die Erfolgsspur zurück. Doch ausgerechnet jetzt steht am Samstag das Duell gegen den kriselnden Meister Bietigheim an.
 
Mit der jüngsten Niederlage sind die Eisbären auf Rang 5 abgerutscht, jedoch in Tuchfühlung auf die Play-Off-Plätze. Dass sich diese Ausgangslage nicht verschlechtert, soll am Samstag der dritte Saisonsieg eingefahren werden. Dabei müssen die Ausfälle von Top-Scorer Wagner (Sperre) und Breier kompensiert werden. Zudem steht den Eisbären niemand geringeres als der amtierende Meister gegenüber.

Die aktuelle Tabellensituation macht die Aufgabe nicht leichter, denn der SC ist mit nur 2 Punkten aus 4 Spielen auf dem vorletzten Platz, was nicht der Anspruch des Meisters darstellt. Daher werden die Steelers sicherlich eine extra Portion Kampfgeist an den Tag legen, um ihrerseits in die Erfolgsspur zurück zu kehren. Dabei konnten die Eisbären in der EgeTrans-Arena, Heimspiel der Steelers, erst zweimal gewinnen, der letzte Sieg liegt dabei fast 2 Jahre zurück. Mit einer deutlichen Leistungssteigerung gegenüber dem Topspiel gegen die Hornets und einer effizienten Offensive könnte diese Serie jedoch zum richtigen Zeitpunkt beendet werden.

â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ