ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Zurück zu der Nachricht

Echter Hannoveraner bleibt Indianer

Þ19 Mrz 2020, 22:18
Ғ259
ȭ
Hannover Indians
Hannover Indians

Die Kaderplanung der Hannover Indians schreitet weiter voran. Auch in der kommenden Saison wird Maxi Pohl die Defensive der Indians verstärken. Der Verteidiger verlängert sein Engagement am Pferdeturm um ein weiteres Jahr.

In der abgelaufenen Saison musste der gebürtige Hannoveraner lange nach einem Mittelhandbruch pausieren und konnte erst spät wieder ins Geschehen eingreifen. Nach seinen nur 26 absolvierten Spielen und dem frühen Saison-Aus ist der 28-Jährige hungrig, in der nächsten Saison wieder richtig anzugreifen. Tatsächlich wurde der Allrounder zum Ende der Saison und vielen Verletzungssorgen des ECH im Sturm eingesetzt, wo er die Indians-Fans nicht schlecht staunen ließ. Trotz alledem ist er für die Saison 2020/21 als Verteidiger eingeplant – aber es ist gut, wenn man ein As im Ärmel hat.

Auch Indians-Geschäftsführer Andy Gysau fiebert schon der neuen Saison entgegen: „Ich freue mich, dass unser echter Hannoveraner bei uns bleibt, denn unsere Mission ist noch nicht complete…“

Dann hoffen wir, dass unsere Indians – und natürlich auch Maxi Pohl – in der kommenden Saison vom Verletzungspech verschont bleiben und freuen uns auf viele spannende Spiele, wenn Maxi das achte Jahr in Folge seine Schlittschuhe für die Indians schnürt.

â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ