Oberliga-Nord/EC Harzer Falken. Harzer Falken verpflichten Deutsch-Tschechen Patrik Dzemla

Am Ende ging es dann doch ganz schnell und Sportchef Bernd Wohlmann konnte noch am Deutschlandcup-Wochenende den unterschriebenen Vertrag des 26-jährigen Deutsch-Tschechen Patrik Dzemla präsentieren.

„Wir sind eher zufällig auf Patrik gestoßen und nachdem wir einige Auskünfte über ihn eingeholt hatten war klar, dass er gut in unser Team passen würde.“ so Wohlmann, der auch gleich klarstellte, dass es sich nicht um einen Ersatz für den langzeitverletzten Artjom Kostyrev handele. „Der Kontakt besteht schon etwas länger und wir wollten ganz unabhängig von Artjom sowieso im Sturm tätig werden. Zumal es immer wieder vorgekommen ist, dass unsere Jungs aus Kassel in der Heimat auf dem Eis standen und nicht für uns im Einsatz sein konnten. Insofern ist es wichtig, dass wir insgesamt breit aufgestellt sind.“

Patrik Dzemla hat in den letzten vier Spielzeiten für die Höchstadt Alligators gespielt. Nach drei Jahren in der Bayernliga schafften die Alligators mit ihm den Aufstieg in die Oberliga Süd, wo er auch in dieser Liga einer der Leistungsträger sein sollte. Leider konnten sich die Hochstädter nur eine Saison in der Oberliga halten und nachdem man den Etat erneut auf das Niveau der Bayernliga herunterschrauben musste, wurde Dzemla einer von drei Leistungsträgern, die keinen neuen Vertrag angeboten bekamen. Zudem war auch die Motivation von Dzemla nach der Spielzeit in der Oberliga eine andere. Und so entstand die „win-win-Situation“, als die Harzer Falken auf der Suche nach einem Deutschen Stürmer auf Dzemla stießen und dieser nunmehr weiter die Gelegenheit erhält, sich in der dritthöchsten Spielklasse zu etablieren. Die Harzer Falken freuen sich sehr auf Patrik und wünschen ihm eine erfolgreiche und tolle Saison im Kreise der großen Falkenfamilie.

 

eishockey.net / PM Harzer Falken

 HarzerFalken 75x75

Nützliche Links zur Oberliga Nord 2017/2018

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Diesen Beitrag teilen




0
Pin It



 

Oberliga-Nord/Herner EV. HEV gewinnen auch 2. Spiel gegen die Falken
Crocodiles gelingt Revanche
Samstag, 20. Januar 2018
Oberliga-Nord/Crocodiles Hamburg.  Crocodiles gelingt Revanche vor heimischer Kulisse
 DEL2/Bayreuth Tigers. Tigers entführen zwei Punkte aus Heilbronn
Knappe Niederlage in Halle
Samstag, 20. Januar 2018
 Oberliga-Nord/ESC Moskitos Essen. Knappe Niederlage in Halle
Oberliga-Süd/ERC Sonthofen. 3:2-Erfolg sichert den Bulls die ersten Punkte
 DEL 2/Tölzer Löwen.  Löwen erarbeiten sich Punkt gegen Ravensburg
 DEL 2/Tölzer Löwen. Mit Casey Borer gegen Ravensburg und Kassel