ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Zurück zu der Nachricht
Ι-Ε
(0:0) - (3:1) - (2:0)
18.11.2022, 19:30 Uhr

Duelle gegen Wolfsburg und Ingolstadt

Schweres Wochenende für die Straubing Tigers

Þ18 November 2022, 12:13
Ғ508
ȭ
straubing-tigers
Straubing Tigers

Nach dem Auswärtsspiel gegen den HC Frölunda am vergangenen Dienstag machen sich die Straubing Tigers heute auf den Weg nach Wolfsburg. Am kommenden Sonntag steht dann ein Derby gegen den ERC Ingolstadt vor heimischer Kulisse an. 

Grizzlys Wolfsburg

Auch für das Team von Headcoach Mike Stewart stand am vergangenen Dienstag eine CHL-Achtelfinalpartie gegen Lulea an, in der sich die Grizzlys mit 2:3 geschlagen geben mussten. Vor der Deutschland-Cup-Pause waren die Autostädter leider nicht mehr so erfolgreich wie noch zu Saisonbeginn. So musste man drei Niederlagen in Folge gegen die Teams aus Düsseldorf, Frankfurt und Bremerhaven einstecken. Mit neun Siegen und zehn Niederlagen stehen die Autostädter derzeit auf dem achten Tabellenplatz. Darren Archibald führt derzeit sowohl die interne Scorer- als auch die Torschützenliste an. 

In dieser Spielzeit trafen die Niederbayern bereits einmal am Pulverturm auf die Wolfsburger. Die Partie konnten die Straubing Tigers mit 5:2 für sich entscheiden.  

Wir dürfen uns nicht auf dem Heimerfolg gegen die Grizzlys ausruhen, denn auswärts in Wolfsburg ist das ein anderes Pflaster. Es tut aber gut zu wissen, dass wir das Team schlagen können, wenn wir kompakt spielen und defensiv gut stehen. Wir werden unsere Chancen kriegen und wollen an die Leistungen vor der Deutschland-Cup Pause anknüpfen. 


Tom Pokel zur morgigen Partie.
ERC Ingolstadt 

In den letzten drei Partien vor der November-Break mussten die Schanzer zwei Niederlagen gegen die Iserlohn Roosters und die Bietigheim Steelers (nach Penaltyschießen) einstecken. Gegen die Löwen aus Frankfurt gewann man jedoch auswärts nach Verlängerung. Mit zwölf Siegen und sieben Niederlagen steht das Team von Mark French auf dem zweiten Tabellenplatz. Mit 15 Punkten ist Wojciech Stachowiak der derzeitige Topscorer des Teams, dessen Vertragsverlängerung der oberbayerische Club am vergangenen Mittwoch bekanntgab. Charles Bertrand führt derzeit mit sieben Toren die Torschützen-Liste der Mannschaft an. 

Neben dieser Weiterverpflichtung hat die Organisation ebenfalls verkündet, den Ex-NHL-Profi Stefan Matteau unter bis Ende der laufenden Saison unter Vertrag genommen zu haben. Zuletzt lief der 28-jährige Angreifer für den schwedischen Club Linköping HC auf.

Bereits am sechsten Spieltag trafen die Gäubodenstädter auf die Panther. Das Duell in der Saturn-Arena ging beendeten Gastgeber mit einem 5:2-Sieg. Bevor die Schanzer an den Pulverturm reisen, steht am morgigen Freitag noch eine Partie gegen die Adler Mannheim an. 

Straubing Tigers

Das Team von Headcoach Tom Pokel konnte vor der Deutschlandcup-Pause wichtige Punkte sammeln und steht nun mit 31 Zählern aus 19 Spielen auf dem sechsten Tabellenplatz. Dabei verzeichnete das Team bisher 10 Siege und neun Niederlagen. Topscorer des Teams ist derzeit Mark Zengerle mit 21 Scorerpunkten. Travis St. Denis führt mit elf Toren aktuell die Torschützenliste an. 

Tom Pokel kann am morgigen Freitag nicht aus den Vollen schöpfen: Hunter Miska kann verletzungsbedingt noch nicht ins Geschehen eingreifen, er befindet sich jedoch im Aufbautraining. Mike Connolly und Brandon Manning fehlen angeschlagen. Cody Lampl ist aus privaten Gründen nicht mit von der Partie. Auch Garrett Festerling wird noch nicht zum Einsatz kommen. Adrian Klein und Bastian Eckl laufen für den Kooperationspartner EVL auf. 

Spielbeginn am Freitag, den 18.11.2022, ist 19:30 Uhr in der Eisarena, Wolfsburg.

Spielbeginn am Sonntag, den 20.11.2022, ist 16:30 Uhr im Eisstadion am Pulverturm. 

Das Spiel könnt Ihr in unserem kostenlosen Liveticker verfolgen.
ǫZUM LIVETICKER
Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ