ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Zurück zu der Nachricht

Dieter Orendorz wird ein Joker

ESVK verpflichtet erfahrenen Defensivverteidiger

Þ06 Mai 2022, 11:25
Ғ324
ȭ
kaufbeuren
kaufbeuren

Mit dem 29 Jahre alten Dieter Orendorz kann der ESV Kaufbeuren, nach Jere Laaksonen und Tomáš Schmidt, seinen dritten Neuzugang für die kommende Spielzeit 2022/2023 vorstellen. Der gebürtige Iserlohner lernte bei seinem Heimatverein im Sauerland das Eishockeyspielen und absolvierte für den DEL Club Iserlohn Roosters 434 Pflichtspiele in Deutschlands höchster Spielklasse. Zur Saison 2021/2022 wechselte der 185 Zentimeter große und 94 Kilogramm schwere Linksschütze nach zwölf Jahren bei seinem Heimatclub zu den Kassel Huskies in die DEL2.

In der Wertachstadt wird Orendorz in Zukunft nun das Joker-Trikot mit der Rückennummer 62 tragen.

ESVK-Geschäftsführer Michael Kreitl: „Wir waren mit Dieter Orendorz schon im letzten Sommer in Gesprächen und sind darüber hinaus weiterhin in Kontakt geblieben. Als wir die Information bekommen haben, dass ein Wechsel im Raum steht, haben wir unsere Gespräche wieder intensiviert und sind uns dann auch einig geworden. Wir wollten für unsere doch vermutlich wieder eher junge Verteidigung unbedingt zwei erfahrene Spieler dazu bekommen. Mit Dieter Orendorz und Tomáš Schmidt ist uns das aus meiner Sicht, auf dem doch eher schwierigen Verteidiger Markt, auch durchaus gelungen.“

Dieter Orendorz: „Ich freue mich sehr auf den Wechsel nach Kaufbeuren. Die Gespräche mit ESVK-Geschäftsführer Michael Kreitl sowie mit den Trainern Marko Raita und Daniel Jun waren sehr angenehm und positiv. Ich bin schon sehr gespannt auf die neuen Aufgaben, die mich nun beim ESVK erwarten. Mit voller Vorfreude blicke ich auf die neue Saison im Allgäu.“

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ