ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı

Die Tore gehen auf

Öffentliches Eistraining am Donnerstag

Þ15 September 2020, 20:37
Ғ526
ȭ
badnauheim
badnauheim

Los geht´s: Das Team der Roten Teufel um Head-Coach Hannu Järvenpää und Co-Trainer Harry Lange laden euch an diesem Donnerstag zum ersten öffentlichen Eistraining der Saison 2020/2021 ins Colonel-Knight-Stadion ein!

Seit dem 04. September findet wieder freiwilliges Training unserer Profi-Mannschaft statt, allerdings bisher ohne Fans.

Den nächsten wichtigen Schritt Richtung Normalität wollen wir jetzt mit euch gemeinsam gehen: Ein „Testlauf mit Zuschauern“ wurde uns gestattet, sodass die Fans des EC Bad Nauheim herzlich eingeladen sind, das Team bei diesem Training am kommenden Donnerstag, den 17.09.2020 zu besuchen. Einlass ist ab 17:00 Uhr – das Training startet um 18:00 Uhr und geht bis 19:30 Uhr.

Für zusätzliche Unterhaltung wird gesorgt sein, denn unser Stadionsprecher Richard Eberhard wird jeden Spieler einzeln begrüßen und präsentieren. Garniert wird die Trainingseinheit mit Interviews, dabei kommen unter anderem die Trainer und unsere Neuzugänge zu Wort. Selbstverständlich ist für das leibliche Wohl gesorgt, die Bezahlung erfolgt – wie gewohnt bargeldlos – über den Stadiondeckel.

„Wir freuen uns sehr, dass wir – auf Basis unseres umfangreichen Hygiene-Konzepts – vom Wetteraukreis und der Stadt dieses öffentliche Training genehmigt bekommen haben. Mit Corona ist es wie im Sport, nur gemeinsam kommen wir zum Ziel. Es kommt jetzt auch auf die Disziplin jedes einzelnen Besuchers an, damit dieser erste Probelauf erfolgreich bestritten werden kann. In den nächsten Tagen besprechen wir auch final die Rückkehr von Zuschauern zu unseren DEL2-Spielen. Matthias Baldys plant bereits die ersten Freundschaftsspiele“, so Geschäftsführer Andreas Ortwein.

Habt ihr jetzt schon Fragen, die euch unter den Nägeln brennen und die unbedingt am Trainingstag beantwortet werden sollen? Dann wartet nicht bis Donnerstag – hinterlasst eure Fragen gerne schon vorab als Kommentar.

Zum ersten öffentlichen Training mit Zuschauern ist es sehr wichtig, dass alle Corona-Verhaltensregeln eingehalten werden:


Einlass ist bereits ab 17:00 Uhr – um Warteschlangen beim Eingang und Catering zu vermeiden, bitte nicht erst kurz vor Trainingsstart (18:00 Uhr) kommen.

Zugang erfolgt ausschließlich über den Haupteingang! Markierungen zur Abstandswahrung bitte beachten. Einlass zum Training geht nur in Verbindung mit der persönlichen Registrierung* und einem Mund-/Nasenschutz (wer keinen hat, kann in der Geschäftsstelle eine EC-Maske kaufen) Am Haupteingang beim Einlass stehen Desinfektionsmittel für die Hände zur Verfügung – bitte nutzt diese.

Auch im Stadion-Umlauf, auf dem Weg zu den Catering-Ständen oder zu den Toiletten ist der Mund- und Nasenschutz verbindlich zu tragen. Bitte haltet den Mindestabstand von 1,50 m ein und beachtet die Handhygiene, Nies- und Hustetikette. Verzichtet bitte dringend auf Umarmungen und Händeschütteln.

Die Tribünen A, B, C, D und E sowie die Stehkurve werden geöffnet sein, sodass auch eine gute Verteilung der Besucher möglich ist.

Nur die Sitzplätze besetzen, die zur Benutzung freigegeben sind (bitte auf die entsprechenden Beschriftungen achten)
Bitte verteilt euch möglichst weiträumig auf den Tribünen / keine Gruppenbildung (maximal zehn Personen) – vor allem auch im Stehplatz-Bereich.
Auch an den Catering-Ständen ist unbedingt der erforderliche Abstand – insbesondere beim Anstellen – einzuhalten.

Der EC-Treff hat für Getränke und die Teufelsküche für Essen geöffnet. Ebenso ist der Info Point EC-Treff offen und der Merchandising-Stand im Stadion.
Die Geschäftsstelle hat zudem von 16 bis 19 Uhr regulär geöffnet.

Sollten Fragen während des Trainings zu den Corona-Ordnungen entstehen, so ist ein mobiles Team der Security unterwegs im Stadionrund. Diese werden zudem darauf zu achten, dass die Regeln eingehalten werden.

*) Um die Nachverfolgbarkeit der teilnehmenden Personen sicherstellen, muss sich jeder Gast registrieren. Damit der Einlass für euch ohne Stau und schnellstmöglich funktioniert, könnt ihr euch bereits hier das entsprechende Formular downloaden und ausgefüllt mitbringen – am Eingang werden aber auch ausreichend Formulare bereit liegen.

Wir danken für euer Verständnis und freuen uns auf den Donnerstag!

â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ