ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Zurück zu der Nachricht
OT
Ζ-Ε
(0:0) - (1:1) - (0:0) - (1:0 ОТ)
27.08.2023, 18:00 Uhr

Der SC Bern unterliegt Mannheim

2:1 Niederlage bei den Adlern

Þ27 August 2023, 23:01
Ғ616
ȭ
SC Bern
SC Bern

Es war ein gänzlich anderer Rahmen als noch am Freitag, als die Berner in der kleinen Trainingshalle der Kölner Haie vor überschaubarer Kulisse angetreten waren. Die zweite Testpartie gegen ein DEL-Team fand in der Mannheimer SAP-Arena statt, und knapp 7000 Zuschauer wollten sich die Begegnung zwischen den einheimischen Adlern und dem SCB nicht entgehen lassen. Speziell war das Spiel vor allem auch für Mannheims Headcoach Johan Lundskog und dessen Assistent Jeff Hill, waren die beiden doch in der Vorsaison noch in Bern tätig gewesen.

Die Gäste bekundeten zu Beginn Mühe und waren häufig einen Schritt zu spät. Ein überstandenes Unterzahlspiel des SCB änderte dann den Verlauf. Fortan hatte das Team von Jussi Tapola mehr vom Spiel und gute Gelegenheiten. Zählbares aber gelang den Mutzen im Startdrittel nichts, sie verzeichneten einzig zwei Pfostenschüsse.

Das Verpasste holten die Berner im zweiten Drittel nach: Romain Loeffel traf auf Pass von Martin Frk im Powerplay (26. Minute). Kurz vor der zweiten Pause nutzte Mannheim bei vier gegen vier Feldspieler den freien Raum, Verteidiger John Gilmour liess Philip Wüthrich mit einem Hocheckschuss keine Abwehrmöglichkeit.

Weil im dritten Abschnitt keine Tore mehr fielen, ging der Vergleich in die Verlängerung. Dort traf Jordan Murray bei einem Konter zur Entscheidung.

Unmittelbar nach Spielende trat die Mannschaft die Rückreise nach Bern an. Die nächste Vorbereitungspartie bestreiten die Mutzen am 1. September im Sportzentrum Wislepark in Worb gegen die SCL Tigers. Die Sitzplätze für die Begegnung sind ausverkauft, Stehplätze via  www.scursellen.ch verfügbar.

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ