ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Zurück zu der Nachricht
Δ-Ε
(0:0) - (0:1) - (0:0)
11.11.2022, 20:00 Uhr

Der HEV fährt nach Tilburg

Herne am Wochenende nur einmal im Einsatz

Þ10 November 2022, 22:46
Ғ575
ȭ
HEV-Wappen_dunkel_freigestellt
Herner EV

Für den Herner EV steht am Wochenende nur eine Partie auf dem Spielplan. Am Freitagabend geht es in die Niederlande zu den Tilburg Trappers. Bully beim Topspiel zwischen dem Tabellenfünften und dem Tabellendritten ist um 20 Uhr.

Das Personal

Dabei wird der HEV wahrscheinlich mit einem dezimierten Kader anreisen. Alexander Komov und David Kirchhoff fallen aus. Emil Lessard-Aydin und Leon Köhler ebenfalls. Diese beiden werden zumindest am Montag wieder ins Training einsteigen. Eine Hiobsbotschaft gab es bei der MRT-Untersuchung von Mark Shevyrin. Bei ihm wurde ein Außenmeniskusriss diagnostiziert, der operiert werden muss und eine Pause von mindestens sechs Wochen nach sich zieht. „Wir wünschen ihm natürlich alle eine gute Besserung und schnelle Genesung“, sagt Danny Albrecht. Nils Elten befindet sich bei der U20-Nationalmannschaft des DEB. Hinter den Einsätzen von Chris Seto, Benjamin Hüfner und Nicolas Cornett stehen Fragezeichen. Ob sie in Tilburg auflaufen können entscheidet sich erst am Spieltag. „Wir werden aber definitiv keinerlei Risiken eingehen“, sagt Danny Albrecht. In der Praxis von Dr. Bruckhaus-Walter bekamen zudem alle HEV-Akteure unter der Woche die Grippeschutz-Impfung.

Das Sportliche

Nach der Partie in Tilburg hat der HEV zwar am Sonntag frei, doch in den restlichen Tagen des Novembers stehen noch sechs Partien auf dem Plan. „Für uns ist es wichtig, dass wir am Freitag mit unserem kleinen Kader gut ins Spiel kommen und von Beginn an gut dagegenhalten. Wir haben in den Trainingseinheiten noch mal großen Wert auf unsere Special Teams gelegt“, berichtet der HEV-Coach. Die Trappers verloren am Dienstagabend zwar mit 0:3 zuhause gegen Halle, beendeten zwei Tage vorher jedoch die 10-Spiele-Siegesserie der Hannover Indians mit einem 6:2-Heimerfolg.

Das Spiel könnt Ihr in unserem kostenlosen Liveticker verfolgen.
ǫZUM LIVETICKER
Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ