ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Zurück zu der Nachricht
Δ-Θ
(0:1) - (0:2) - (0:1)
04.04.2021, 14:30 Uhr

DEG entführt 3 Punkte

Heimniederlage gegen Düsseldorf

Þ04 April 2021, 23:36
Ғ1056
ȭ
straubing-tigers
Straubing Tigers

 

Am heutigen Ostersonntag mussten sich die Straubing Tigers der Düsseldorfer EG geschlagen geben.

Schon in der Anfangsphase der heutigen Partie bekam Sebastian Vogl im Kasten der Hausherren eine Menge zu tun, da die DEG von Beginn an aggressiv nach vorne spielte. Nach gut dreieinhalb Minuten kamen die Gäste zu ihrem ersten Powerplay, nachdem Marcel Brandt wegen Hakens auf die Strafbank musste. Die Straubinger Defensive verteidigte gut und überstand diese Unterzahl, doch in der achten Minute schlug es im Tor der Gastgeber ein, Daniel Fischbuch verwandelte einen Rebound zum 1:0 für die DEG. Die Straubing Tigers kämpften sich zurück in die Partie und kamen in der 15. Minute ihrerseits zu ihrer ersten Überzahl. Diese verlief trotz einiger guter Chancen jedoch ebenfalls torlos und so ging es mit der knappen Düsseldorfer Führung in die erste Pause. Zu Beginn des Mittelabschnitts musste die Mannschaft von Headcoach Tom Pokel zwei Nackenschläge kurz hintereinander verkraften: Zuerst erzielte Mathias From im Powerplay das 2:0 und nur 30 Sekunden später erhöhte Maxi Kammerer nach Zuspiel von Ken Andre Olimb und Marco Nowak auf 3:0 aus Sicht der Düsseldorfer. Ab der Mitte des Spiels kamen auch die Straubing Tigers wieder vermehrt zu Chancen, doch bis zum Ende des zweiten Drittels war Mirko Pantkowski im Tor der DEG nicht zu bezwingen. Auch im Schlussabschnitt bemühten sich die Straubinger und kämpften, doch die DEG verteidigte konsequent und Mirko Pantkowski hielt alle Schüsse, die auf ihn bzw. seinen Kasten abgefeuert wurden. Drei Minuten vor dem Ende erzielte Marco Nowak mit seinem Treffer zum 4:0 aus Sicht der Gäste das letzte Tor des heutigen Tages.

Ausblick

Am morgigen Ostermontag wäre die Mannschaft von Tom Pokel erstmals auf die Iserlohn Roosters getroffen (05.04.2021, 18:30 Uhr, Eisstadion am Pulverturm, Straubing). Die Partie muss jedoch wegen eines positiven PCR-Testergebnisses im Team der Sauerländer entfallen. Über einen Nachholtermin wird zeitnah nach Ostern entschieden. Kommenden Mittwoch reisen die Krefeld Pinguine nach Niederbayern (07.04.2021, 20:30 Uhr, Eisstadion am Pulverturm, Straubing) und im Anschluss steht zwei Tage später das Auswärtsspiel in Iserlohn auf dem Programm (09.04.2021, 19:30 Uhr, Eissporthalle am Seilersee, Iserlohn). Am Sonntag darauf empfangen die Straubing Tigers dann die Kölner Haie (11.04.2021, 17:00 Uhr, Eisstadion am Pulverturm, Straubing)

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ