ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı

caChet Pickard #34

Geburtsdatum 29.11.1989
Geburtsort Moncton, Kanada
Nationalität ca
Jugendmannschaft Winnipeg Monarchs
Position Torhüter
Größe 188 cm
Gewicht 98 kg
Schusshand/Fanghand Links
Fotoquelle City-Press
ȭ
cp-d3-MAN-Pic18-02p
Chet Pickard
Foto: City-Press
 Season Team League GP GAA SVS%      Playoffs GP GAA SVS%
 2003-2004 Winnipeg Monarchs Bantam AAAWBAAA12 2.16 -|      
 2004-2005 Winnipeg Monarchs City MdgtMMHL22 2.61 -|      
 2005-2006 Tri-City AmericansWHL26 2.93 .897|Playoffs0 - -
 2006-2007 Tri-City AmericansWHL29 2.85 .902|Playoffs1 3.00 .800
 2007-2008 Tri-City AmericansWHL64 2.32 .918|Playoffs16 1.78 .937
 2008-2009 Tri-City AmericansWHL50 2.28 .921|Playoffs11 3.41 .877
  Canada U20WJC-202 0.50 .958|      
 2009-2010 Milwaukee AdmiralsAHL36 2.85 .892|Playoffs1 5.08 .900
 2010-2011 Milwaukee AdmiralsAHL7 2.96 .899|      
  Cincinnati CyclonesECHL29 3.39 .877|      
 2011-2012 Nashville PredatorsNHL0 - -|      
  Milwaukee AdmiralsAHL0 - -|      
  Cincinnati CyclonesECHL32 3.12 .890|      
 2012-2013 Djurgårdens IFAllsvenskan45 2.15 .918|Qualification6 3.28 .895
  Djurgårdens IFET4 3.27 .903|      
 2013-2014 Oklahoma City BaronsAHL6 5.34 .854|      
  Bakersfield CondorsECHL21 3.20 .875|Playoffs0
 2014-2015 Odense BulldogsDenmark36 2.65 .909|Playoffs4 2.73 .914
  Odense BulldogsDanish Cup3 4.35 .845|      
 2015-2016 Iserlohn RoostersDEL26 2.39 .930|Playoffs2 5.25 .870
 2016-2017 Iserlohn RoostersDEL26 2.98 .920|      
 2017-2018 Adler MannheimDEL16 2.42 .908|Playoffs2 2.78 .880
  Adler MannheimChampions HL2 1.50 .941|      
 2018-2019 Adler MannheimDEL24 1.96 .914|Playoffs0 - -
 2019-2020 Grizzlys WolfsburgDEL8 2.78 .906|      

Chet Pickard ist am 29. November 1989 geboren in Moncton, New Brunswick. Er ist ein deutsch-kanadischer Eishockeyspieler, der seit 2017 für die Adler Mannheim in der Deutschen Eishockey Liga spielt. Sein jüngerer Bruder Calvin Pickard ist ebenfalls Torwart. Zur Saison 2009/10 unterschrieb Pickard einen Entry Level Contract bei den Nashville Predators. Er bildete beim Farmteam Milwaukee Admirals in der American Hockey League ein Torwartduo mit Mark Dekanich, einem weiteren Draftpick der Predators. In den nächsten beiden Jahren wurde Pickard in die ECHL zu den Cincinnati Cyclones geschickt. Nachdem seine Leistungen in den ersten drei Jahren nicht den Erwartungen entsprachen, wechselte Pickard 2012 in die zweite schwedische Liga zu Djurgården IF. In der HockeyAllsvenskan war er Stammtorwart und konnte sich mit seinem Team für die Playoffs qualifizieren, aber nicht aufsteigen. In der Saison 2013/14 kehrte Pickard nach Nordamerika zurück und spielte in der AHL für die Oklahoma City Barons und in der ECHL für die Bakersfield Condors. Im nächsten Jahr unterschrieb er bei den Odense Bulldogs aus Dänemark für die er sämtliche Spiele bestritt. Pickard wechselte im Mai 2015 zu den Iserlohn Roosters in die Deutsche Eishockey Liga. Er unterschrieb einen Jahresvertrag mit Option und war als Backup für Stammtorhüter Mathias Lange eingeplant.[1] Da beide Torhüter gute Leistungen zeigten, wurden die Spielanteile über den Verlauf der Saison geteilt. Pickard kam auf 26 Spiele in der Hauptrunde, während Lange 30 Einsätze bekam. Im April 2017 erhielt er von den Adler Mannheim einen Zweijahresvertrag.

â
Impressum | Datenschutz
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ