ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
13.08.2019, 19:51

Can Matthäs stürmt weiter für die Preussen

ȭ
ECC Preussen Berlin
ECC Preussen Berlin

Er hat sich in sehr kurzer Zeit zu einem der Sympathieträger bei den Preussen gemausert. Mit seinen gerade einmal 23 Jahren ist Can definitiv kein Greenhorn mehr auf dem Eis, weiss aber schon bestens, wo es lang geht auf dem Eis. Can taucht erstmalig 2009/10 in der Statistik auf. In der Eishockeyschmiede von Hohenschönhausen startete er in der SBL U16 durch. 2012/13 schaute Can erstmalig für 6 Spiele bei uns in der JGBL vorbei und zeigte schon dort, das er genau weiss, wo der Kasten vom Gegner steht. Weiter ging es aber nach diesem innerstädtischen Kurztrip in Hohenschönhausen. Es schickte sich an, das Talente nicht lange verborgen bleiben und so kam es, das Can 2013/14 erstmalig das Trikot der U18 Nationalmannschaft überstreifte. Anschließend sicherten sich dann erst einmal die Akademiker aus dem Wedding von Fass Berlin seine Dienste zur Saison 2014/15. Dort schnupperte Can in 22 Spielen erstmalig Oberligaluft, ehe er zum Ende dieser Saison wieder im Sportforum Hohenschönhausen seine Qualität unter Beweis stellte.

In der Saison 2015/16 gehörte Can dann zum festen Kader von Fass Berlin und stürmte fortan für die Weddinger. Can war inzwischen derart gefragt, das er erneut das Trikot der U20 Nationalmannschaft überstreifte. Auch den Verantwortlichen des ECC Preussen blieb Can gerade in den direkten Duellen nicht verborgen. So kam es, das den Preussen zur Saison 2017/18 die Verpflichtung von diesem wirklich Klasse Eishockeyspielers gelang. Bei den Fans kam der bodenständige Vollblutstürmer umgehend gut an und er ist heute kaum noch weg zu denken. Auch bei Can musste Coach Simon Braun nicht lange überlegen. Ein Mann mit 427 Spielen im Bienchenheft, davon 171 Oberligaspiele und 4x DEL2. 103 Tore und 170 Vorlagen zeugen von ungemeiner Vorbereiterqualitäten. Ein Kind von Traurigkeit ist Can jedenfalls nicht, was 565 Minuten Kühlbox deutlich sagen, er weiss sich zu wehren.

Der ECC Preussen Berlin ist wirklich froh, das auch Can sich dazu entschieden hat, uns beim Neuanfang zu unterstützen.
Wir wünschen Can Matthäs eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison.

News Kategorie
News
â
Impressum | Datenschutz
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ