ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı

caBrett Breitkreuz

Ғ203
Position Stürmer
Nationalität ca
Geburtsort Springside, SK, CAN
Größe 185 cm
Gewicht 91 kg
Geburtsdatum 06.04.1989
Jugendmannschaft Yorkton Harvest U18 AAA
Schusshand/Fanghand Links
Spielerleistungen
1
ȭ
no-photo
no-photo

Spielerstatistik

 Season Team League GP G A TP PIM      Playoffs GP G A TP PIM 
 2004-2005 Yorkton Maulers U18 AAASMAAAHL42 16 1430 49|        
 2005-2006 Yorkton Maulers U18 AAASMAAAHL28 15 1227 83|        
  Yorkton TerriersSJHL9 0 00 43|        
  Canada Western U17WHC-175 0 00 2|        
 2006-2007 Kelowna RocketsWHL58 8 614 67|        
 2007-2008 Edmonton Oil KingsWHL70 15 1934 105|        
 2008-2009 Edmonton Oil KingsWHL72 19 3655 86|Playoffs5 0 11
 2009-2010 Edmonton Oil KingsWHL40 10 919 105|        
  Vancouver GiantsWHL26 7 916 49|Playoffs15 3 14 23 
 2010-2011 Kölner HaieDEL47 3 14 76|Playoffs5 0 00
 2011-2012 Kölner HaieDEL38 3 58 77|        
 2012-2013 Kölner HaieDEL35 3 03 45|Playoffs1 0 00
  EV DuisburgGermany312 0 77 34|Playoffs7 1 56 29 
  EV DuisburgDEB-Pokal2 2 13 0|        
 2013-2014 Augsburger PantherDEL52 6 612 76|        
 2014-2015 Augsburger PantherDEL51 4 48 86|        
 2015-2016 Löwen FrankfurtDEL248 15 2338 139|Playoffs4 0 00 39 
 2016-2017 Löwen FrankfurtDEL250 17 1633 98|Playoffs14 13 922
 2017-2018 Löwen FrankfurtDEL251 22 1840 94|Playoffs12 4 913 14 
 2018-2019 Löwen FrankfurtDEL242 16 1733 38|Playoffs15 7 411 22 
 2019-2020 Bietigheim SteelersDEL251 19 1837 70|Playoffs2 1 23
 2020-2021 Bietigheim SteelersDEL246 24 2145 56|Playoffs10 2 46
 2021-2022 Foam Lake FlyersLLHL9 7 815 21|        
  Löwen FrankfurtDEL222 7 1118 4|Playoffs12 7 916 11 
 2022-2023 Löwen FrankfurtDEL- - -- -|        

Brett Breitkreuz (* 6. April 1989 in Springside, Saskatchewan) ist ein deutsch-kanadischer Eishockeyspieler, der seit Mai 2019 bei den Bietigheim Steelers in der DEL2 unter Vertrag steht. In der DEL war er für die Kölner Haie und die Augsburger Panther aktiv.

Brett Breitkreuz begann seine Karriere als Eishockeyspieler bei den Yorkton Terriers, für die er in der Saison 2005/06 in der Saskatchewan Junior Hockey League aktiv war. Anschließend spielte er vier Jahre lang in der kanadischen Juniorenliga Western Hockey League, in der er für die Kelowna Rockets, Edmonton Oil Kings und Vancouver Giants auf dem Eis stand. In der Saison 2009/10 war er zudem Assistenzkapitän bei den Oil Kings.

Auch auf Grund seiner deutschen Vorfahren, wurde er nach seiner Juniorenzeit in Kanada, vom damaligen Trainer der Kölner Haie, Bill Stewart, für die Saison 2010/11 verpflichtet, für welche er am 17. September 2010 bei der 1:2-Niederlage gegen die Nürnberg Ice Tigers sein Debüt in der Deutschen Eishockeyliga gab. Für die Haie war er in drei Spielzeiten aktiv, wobei er in der Saison 2012/13 teilweise auch für den Oberliga-Kooperationspartner Füchse Duisburg zum Einsatz kam. In seinen Einsätzen zeichnete sich Breitkreuz insbesondere als harter Defensivspieler mit sogenannten Enforcer-Qualitäten aus.

Zur Saison 2013/14 wechselte er zum Ligarivalen Augsburger Panther, für welche er zwei Spielzeiten in der höchsten deutschen Eishockeyliga aktiv war.

Für die Spielzeit 2015/16 nahm er das Angebot der Löwen Frankfurt aus der zweiten deutschen Eishockeyliga an, bei welchen er zusammen mit seinem jüngeren Bruder Clarke spielt.[6] Zur Spielzeit 2019/20 wechselte Breitkreuz zu den Bietigheim Steelers.

â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ