ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Zurück zu der Nachricht
SO
Η-Θ
(3:1) - (0:0) - (0:2) - (0:0 ОТ) - (0:1 SO)
20.11.2022, 14:00 Uhr

Auswärtssieg in der Quadratestadt

Eisbären holen zwei Punkte in Mannheim

Þ20 November 2022, 22:46
Ғ337
ȭ
berlin
Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben im dritten Saisonduell mit den Adler Mannheim den ersten Sieg eingefahren. Die Berliner holten nach großem Kampf einen Zwei-Tore-Rückstand auf und setzten sich im DEL-Klassiker mit 4:3 nach Penaltyschießen durch.

Jonas Müller (6.) erzielte für die Eisbären den ersten Treffer des Spiels. Tim Wohlgemuth (7.), Sinan Akdag (9.) und David Wolf (13.) drehten diesen Berliner Vorsprung jedoch noch im ersten Spielabschnitt in eine 3:1-Führung der Gastgeber. Im Schlussdrittel verkürzte Zach Boychuk (46./PP1) im Powerplay für den Hauptstadtclub. Matt White (59.) sorgte dann 83 Sekunden vor Spielende für den Ausgleich, sodass es in die Verlängerung ging. Da in dieser kein Treffer fiel, ging es ins Penaltyschießen. Im Shootout erzielte Marcel Noebels (65.) das entscheidende Tor für die Eisbären Berlin.

Die Eisbären bestreiten ihr nächstes Pflichtspiel am Freitag, den 25. November. Dann sind die Nürnberg Ice Tigers zu Gast in der Mercedes-Benz Arena. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr.

Es war schwerer Kampf heute. Wir hatten einen ordentlichen Start in die Partie, dann haben wir jedoch für knapp 10 Minuten den Faden verloren und die Gegentore kassiert. Wir haben uns aber zurück ins Spiel gekämpft. In der Overtime kann es immer in beide Richtungen gehen. Unser Unterzahlspiel war heute sehr gut. Juho Markkanen hat stark gehalten.“

Serge Aubin, Cheftrainer
„Wir sind gut in die Partie gestartet und konnten in Führung gehen. Dann mussten wir leider die Gegentreffer hinnehmen, von denen wir uns aber nicht haben unterkriegen lassen. Wir haben defensiv gut gespielt und sind geduldig geblieben. Wir haben auf unsere Chancen gewartet und uns die Tore erarbeitet. Das zeigt, welches Potenzial in unserer Mannschaft steckt.“

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ