ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige

Assistant-Coach kommt aus Schweden

Morgan Persson übernimmt Position hinter der Bande

Þ10 Juli 2024, 11:27
Ғ151
ȭ
OnestoTigersBayreuthFinalV2RGB Kopie
Onesto Tigers Bayreuth

Morgan Persson komplettiert das Trainer-Duo bei den onesto Tigers. Der 49-jährige in Osby geborene Schwede kann auf eine 20-jährige Erfahrung in verschiedenen Coaching-Staffs zurückblicken. Sowohl als Assistant-Coach, Head-Coach oder auch als General Manager war der ehemalige Verteidiger in Schweden, Dänemark oder Frankreich aktiv.

Persson arbeitet sehr strukturiert, gilt als Team-Player und wird unter anderem seine über viele Jahre erarbeiteten Fähigkeiten in der Videoanalyse einbringen.

Head-Coach Suarez zum neuen Mann an seiner Seite: „Morgan ist sehr erfahren und hat lange auf hohem Niveau gearbeitet. Er kennt die Situation mit verschiedenen Nationalitäten im Team und wird sein Wissen – mit starker Präsenz auch bei den Special-Teams – einbringen. Ich bin überzeugt, dass wir mit Morgan den richtigen Mann gefunden haben und freue mich sehr auf die Zusammenarbeit.“

Wir hatten die Gelegenheit, erste Eindrücke von Morgan zu sammeln und haben ihm einige Fragen stellen können.

Morgan, herzlich willkommen in Bayreuth. Was weißt du über deine neue Heimat auf Zeit bereits?

Morgan Persson: Ehrlich gesagt eigentlich nicht viel. Ich weiß inzwischen, wo Bayreuth in Bayern liegt, aber das geht dann, wenn ich vor Ort bin, sehr schnell.

Du bist insgesamt zum ersten Mal in Deutschland, um einem Job nachzugehen. Was erwartest du dir?

Morgan Persson: Ich freue mich sehr, nach Bayreuth und nach Deutschland zu kommen. Ich habe gehört, dass die Fans wirklich laut sind und stark supporten. Daher sind meine Erwartungen, dass wir gemeinsam etwas erreichen können, schon hoch.

Wie bist du überhaupt dazu gekommen, in Bayreuth zu unterschreiben?

Morgan Persson: Ich habe schon mehrfach darüber nachgedacht nach Deutschland zu kommen, um auch einmal etwas Neues auszuprobieren. Mein Agent Marc Langbein hat mich informiert, dass es ggf. eine Lücke bei den Tigers gäbe. Es folgte ein sehr gutes Gespräch mit Larry, das mich davon überzeugt hat, dass Bayreuth der richtige Ort ist. Es ging alles sehr schnell und ich habe nach wenigen Tagen nach der Kontaktaufnahme unterschrieben.

Was werden deine konkreten Aufgaben in Bayreuth sein?

Morgan Persson: Ich werde sicher für die Verteidigung zuständig sein und viel Videoschnitt machen. Auch beim Powerplay und Boxplay werde ich mich, in Absprache mit Larry, einbringen.

Was denkst du, ist der Unterschied zwischen Deutschland und Schweden, was den Eishockeysport anbetrifft?

Morgan Persson: Das ist eine schwer zu beantwortende Frage, aber ich glaube, dass das Spiel in Schweden etwas strukturierter sein könnte. Aber auch deshalb freue ich mich sehr nach Deutschland und nach Bayreuth zu kommen. Um mich selbst zu testen und zu sehen, ob und welchen Unterschied es gibt. Gib mir ein paar Monate und dann kann ich besser antworten und meine ehrliche Meinung sagen.

Hast du dich schon über die Oberliga kundig machen können?

Morgan Persson: Ich konnte mit einigen Spielern und Trainern sprechen, die die Liga kennen. Ich weiß, dass es eine schnelle Liga mit vielen jungen und einigen erfahrenen Spielern ist. Es ist insgesamt also eine tolle Mischung.

Morgan, vielen Dank für die ersten Eindrücke. Wir freuen uns, dich bald in Bayreuth persönlich begrüßen zu dürfen.

Morgan Persson: Danke, ich freue mich und denke, dass ich am 13. August in Bayreuth eintreffen werde.

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ