ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Zurück zu der Nachricht

2:4 in Halle gegen Berlin

Þ01 September 2019, 21:40
Ғ363
ȭ
Grizzlys Wolfsburg
Grizzlys Wolfsburg

Die Grizzlys Wolfsburg unterlagen im Testspiel gegen die Eisbären Berlin mit 2:4. Vor rund 2.100 Zuschauern in Halle an der Saale trafen Wade Bergman und Brent Aubin.

Trotz einer 2:0-Führung konnten die Grizzlys die Partie am Ende nicht für sich entscheiden. Berlin kam durch jeweils zwei Tore und Drittel zwei und drei zu einem letztlich verdienten Test-Erfolg.

"Im ersten Drittel haben wir eine sehr solide Leistung gezeigt. Daran konnten wir nicht anknüpfen. Wir werden bis zum Ligastart noch einiges bearbeiten müssen, das werden wir in Angriff nehmen", so Pat Cortina.

Ergebnis: 2:4 (2:0, 0:2, 0:2)

Torfolge:
0:1 Bergman 02:03 (Festerling,Fauser)
0:2 Aubin 04:17 (Button,Olimb)
1:2 Braun 21:48 (Lapierre,Reichel)
2:2 Lapierre 28:18 (Ortega,Ramage) SH
2:3 Busch 45:16 (Noebels,Wissmann)
2:4 Olver 49:55 (Pföderl,Müller)

Strafen: Grizzlys 6, Berlin 8

Zuschauer: 2.104 in Halle (Saale)

â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ