eishockey-wm-2010-deutschland-logo

 

 

 

Alles zur Eishockey WM 2010 in Deutschland

Informationen zur Eishockey-WM 2010 in Deutschland

Detaillierte Infos zu den Austragungsorten:

Die 74. Eishockey-A-Weltmeisterschaft wird vom 7. bis zum 23. Mai 2010 in Deutschland stattfinden. Die Spiele werden in der Lanxess Arena in Köln (Fassungsvermögen: 18.500 Zuschauer) und in der SAP-Arena in Mannheim (13.600 Zuschauer) ausgetragen. Das Eröffnungsspiel wird am 7. Mai 2010 in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen vor rund 76.000 Zuschauern stattfinden. Dies wäre eine neuer Weltrekord im Eishockeysport. (Derzeitiger Rekord: 74.554 Besucher im Jahre 2001)

Weitere Infos:

Am 13. Mai 2005 erhielt Deutschlang auf dem Jahreskongress der IHF (International Ice Hockey Federation) in Wien den Zuschlag. Das Kommitee entschied sich deutlich gegen den anderen Bewerber aus Weißrussland.

Deutschland ist somit nach 1936, 1955, 1975, 1983, 1993 und 2001 bereits zum siebten Mal Ausrichter der Eishockey-Weltmeisterschaft.

Diesen Beitrag teilen




0
Pin It



 

Der DSC ist wieder auf dem Eis
Dienstag, 22. August 2017
Oberliga-Süd/Deggendorfer SC. Seit dem Montagabend trainieren die Cracks des Deggendorfer SC wieder auf dem Untergrund, der ihnen am liebsten ist: Auf Eis.
DEL2/ETC Crimmitschau. Erstes öffentliches Training und Benefiz-Fußballspiel. 
DEL2/Kassel Huskies. Die Kassel Huskies haben vor der Orangerie am Sonntagnachmittag die neue Saison eröffnet.
DEL/Krefeld Pinguine. Der KönigPALAST wird die Einlasskontrollen zu allen Veranstaltungen an der Westparkstraße verstärken.
Schallmauer von 1000 Dauerkarten geknackt
Dienstag, 22. August 2017
DEL2/ESV Kaufbeuren. "Rekordzahlen sind ein großer Vertrauensvorschuss in unsere tägliche Arbeit". 
Tickets für DEL-Heimspiele erhältlich
Dienstag, 22. August 2017
DEL/ERC Ingolstadt. Unter dem Motto „Alle in die Halle“ hat der ERC Ingolstadt am heutigen Montag seinen Ticketvorverkauf in der Deutsche Eishockey Liga (DEL) gestartet.
Bad Nauheim, da war doch was?!?!
Montag, 21. August 2017
Oberliga-Nord/ESC Moskitos Essen. Als Daniel DelMonte im Frühjahr 1999 gegen Radek Toth den alles entscheidenden Penalty im Finale der Bundesliga nicht verwerten konnte, war es einer der größten Erfolge der Vereinsgeschichte der Moskitos.