WM 2009: Die 73. A-Eishockey-Weltmeisterschaft der Herrenfindet in diesem Jahr in der Zeit vom 24. April bis zum 10. Mai  in der Schweiz statt.

  • Ergebnisse und Tabellen der WM

Austragungsorte: Bern und Zurich-Kloten

Fakten:

  • Größtes Sportereignis 2009 in der Schweiz
  • Mehr als 320.000 Besucher werden erwartet
  • Über 800 Millionen Zuschauer werden über 163 TV-Stationen die Spiele verfolgen
  • Die Schweiz ist zum zehnten Mal Gastgeber der Eishockey-WM

Die Teilnehmer

Gruppe A
Gruppe B
Kanada
Russland
Slowakei
Schweiz
Weißrussland
Deutschland 
Ungarn 
Frankreich
Gruppe C
Gruppe D
Schweden
Norwegen
Lettland
Finnland
USA
Tschechien
Österreich 
Dänemark

Diesen Beitrag teilen




0
Pin It



 

Ein weiterer Bayer am (Gysen-)Berg!
Mittwoch, 23. August 2017
Oberliga-West/Herner EV. Bald ist es so weit, dann beginnt das Eistraining der Oberliga Mannschaft des Herner EV.
Letzter Heimtest zum Schnäppchenpreis
Mittwoch, 23. August 2017
DEL2/Lausitzer Füchse. Nur fünf Euro Eintritt gegen den polnischen Erstligisten Naprzód Janów. 
DEL/Eisbären Berlin. Die Eisbären Berlin bestreiten am morgigen Mittwoch ein weiteres Freundschaftsspiel zur Saisonvorbereitung.
Oberliga-Süd/EHV Schönheide 09. Nord-Pokalrunde diese Saison kein Thema. 
Finnischer Meister zu Gast in Rosenheim
Dienstag, 22. August 2017
DEL2/Starbulls Rosenheim. Der Eishockeyclub Tappara Tampere trainiert zur Vorbereitung auf das CHL (Champions Hockey League) Spiel in Salzburg im emilo-Stadion in Rosenheim.
Darryl Boyce erstmals im Kader
Dienstag, 22. August 2017
DEL/DEG. DEG startet beim EHCO-Cup in Olten: Drei Spiele im Eisstadion Kleinholz. 
Der DSC ist wieder auf dem Eis
Dienstag, 22. August 2017
Oberliga-Süd/Deggendorfer SC. Seit dem Montagabend trainieren die Cracks des Deggendorfer SC wieder auf dem Untergrund, der ihnen am liebsten ist: Auf Eis.