Oberliga-Süd/EHC Klostersee. Einem Bericht der Ebersberger Zeitung nach, droht dem Oberligisten EHC Klostersee Ende August die Insolvenz. Grund hierfür sind die hohen Betriebskosten des Vereinseigenen Eisstadions. Stadt und Landkreis unterstützen den EHC zwar mit 80.000€ jährlich, doch reicht das nicht mehr für den Unterhalt des Stadions aus. Bis ende August muss ein zusätzlicher fünfstelliger Betrag aufgetrieben werden, ansonsten ist die Insolvenz unvermeidlich.


 

Oberliga-Nord/EC Harzer Falken. Christian und Robert Wittmann verlassen den Harz.
Bayreuth Tigers laden zur Saisoneröffnung
Donnerstag, 20. Juli 2017
DEL2/Bayreuth Tigers. Die Sommerpause neigt sich – für viele Eishockeyfans zum Glück – langsam ihrem Ende entgegen.
Kilian Glück hält Wölfen die Treue
Donnerstag, 20. Juli 2017
Oberliga-Süd/EHV Schönheide 09. Den Verantwortlichen des Schönheider Wölfe e.V. ist es gelungen, eine feste Größe in der Wölfe-Abwehr zu halten.
DEL2/Bayreuth Tigers. Von Montag bis Freitag letzter Woche ging es für sechs junge Tigers-Akteure im Bundesleistungszentrum in Füssen aufs Eis.
Oberliga-Süd/EHV Schönheide 09. Aus der dritten tschechischen Liga wechselt vom HC Moravske Budejovice (Budweis) der 23-jährige Lukas Novacek zu den Schönheider Wölfen ins Erzgebirge.
Miroslav Jenka verlässt Schönheide
Montag, 17. Juli 2017
Oberliga-Süd/EHV Schönheide 09. Mit beachtlichen 416 Toren und 636 Vorlagen in 473 Pflichtspielen verlässt nach 13 Jahren eine Ikone des Schönheider Eishockeys den Verein.
Oberliga-West/Herner EV. Mit Aron Wagner konnte Frank Petrozza, Sportchef des Herner EV, einen weiteren Verteidiger für die Grün-Weiß-Roten verpflichten.