Bald findet die aktuelle Saison der Deutschen Eishockey-Liga ein weiteres spektakuläres Ende, und weiterhin lastet ein enormer Druck auf den deutschen Spielern, eine herausragende Leistung auf dem Spielfeld zu erbringen.

Ende Oktober hat sich die Deutsche Eishockey Liga (DEL) in die traditionelle Novemberpause verabschiedet. Während sich viele Mannschaften regenerieren und auf den weiteren Saisonverlauf vorbereiten, traten die Nationalspieler beim Deutschland Cup an.

Mit großen Ambitionen startete Leon Draisaitl im August 2014 das Abenteuer NHL, musste jedoch wenige Monate später den ersten Rückschlag verkraften. Dieser könnte sich im Nachhinein jedoch als Vorteil erweisen, denn wie bei so vielen anderen Talenten auch, sind kleine Umwege manchmal umso besser für das große Ganze.

In der amerikanischen Eishockeyliga ist die 3.Runde erreicht. 3 Mannschaften haben sich bereits qualifiziert.


 

Oberliga-Nord/ESC Moskitos Essen. Mit der Vertragsverlängerung von Dennis Thielsch freuen sich die Moskitos den nächsten Spieler des erfolgreichen Teams gehalten zu haben.
Die nächsten „Neuen“
Dienstag, 25. April 2017
Oberliga-Nord/EV Duisburg. Füchse Duisburg verpflichten Robin Slanina und Marco Habermann. 
DEL/DEG. Der Kader der Düsseldorfer EG wird sich erwartungsgemäß zur Saison 2017/18 stark verändern.
Mark Heatley kommt
Dienstag, 25. April 2017
DEL2/Heilbronner Falken. Kevin Lavallée bleibt. 
Brandon Segal bleibt ein weiteres Jahr
Dienstag, 25. April 2017
DEL/Thomas Sabo Ice Tigers. Den THOMAS SABO Ice Tigers bleibt ein weiterer wichtiger Baustein des erfolgreichen Teams der abgelaufenen Saison erhalten. 
DEL/Krefeld Pinguine. Nachdem Marcel Müller Mitte Februar nach Linköping in die SHL gewechselt ist und die Saison in Schweden beendete... 
DEL/Grizzlys Wolfsburg. Nachfolger von Sebastian Vogl frühzeitig gefunden.