Oberliga-Ost/Chemnitz Wild Boys. Die Akademiker vervollständigen weiter ihren Kader.

Wild Boys Chemnitz Oberliga-Ost. Vier Punkte aus drei Spielen können sich durchaus sehen lassen. Noch dazu, wenn sie einem Gegner abgenommen wurden – der sich im Vorfeld klar zur ‚Mission Ostpokal‘ bekannte und ohnehin zum Kreis der Favoriten zählt. 

Wild Boys Chemnitz Oberliga-Ost. Das dritte Spiel in drei Tagen brachte einen verdienten Sieg der ganzen Mannschaft, die hart um jeden Puck gekämpft hat und so drei Punkte gegen Halle sichern konnte. Ein sicherer Rückhalt war dabei auch Justin Schrörs im Chemnitzer Tor.

Wild Boys Chemnitz Oberliga-Ost. Es war das erste Spiel der Drei-Spiele-Herausforderung dieses Wochenendes und dabei zeigten die Wild Boys wieder einmal, dass mit Ihnen auch mit einem kleinen Kader durchaus zu rechnen ist.


 

Oberliga-Süd/Selber Wölfe. Die Selber Wölfe dürfen die nächsten beiden Vertragsverlängerungen bekanntgeben.
Junges Blut für die Eishackler
Montag, 22. Mai 2017
Bayernliga/Peißenberg Eishackler. 3 Jugendspieler werden in die erste Mannschaft integriert. 
DEL/Straubing Tigers. Mit Alexander Oblinger bleibt den Fans am Pulverturm ein weiterer Akteur der letzten Saison erhalten.
Oberliga-Nord/Hannover Indians. Igor Bacek wird Indianer – Maxi Pohl bleibt Rothaut. 
Vorbereitungsprogramm fixiert
Montag, 22. Mai 2017
DEL2/ESV Kaufbeuren. Heimspiele gegen den ERC Ingolstadt aus der DEL, den EBEL Club Dornbirn Bulldogs und DEL2 Aufsteiger Bad Tölz. 
Bayernliga/Memmingen Indians. Dietrich bleibt, Neumann kommt nach Memmingen. 
ERC meldet weitere Testspiele
Montag, 22. Mai 2017
DEL/ERC Ingolstadt. Der ERC Ingolstadt bestätigt drei weitere Vorbereitungsspiele.