Oberliga-Ost/Chemnitz Wild Boys. Die Akademiker vervollständigen weiter ihren Kader.

Wild Boys Chemnitz Oberliga-Ost. Vier Punkte aus drei Spielen können sich durchaus sehen lassen. Noch dazu, wenn sie einem Gegner abgenommen wurden – der sich im Vorfeld klar zur ‚Mission Ostpokal‘ bekannte und ohnehin zum Kreis der Favoriten zählt. 

Wild Boys Chemnitz Oberliga-Ost. Das dritte Spiel in drei Tagen brachte einen verdienten Sieg der ganzen Mannschaft, die hart um jeden Puck gekämpft hat und so drei Punkte gegen Halle sichern konnte. Ein sicherer Rückhalt war dabei auch Justin Schrörs im Chemnitzer Tor.

Wild Boys Chemnitz Oberliga-Ost. Es war das erste Spiel der Drei-Spiele-Herausforderung dieses Wochenendes und dabei zeigten die Wild Boys wieder einmal, dass mit Ihnen auch mit einem kleinen Kader durchaus zu rechnen ist.


 

Schule und Eishockey im Einklang
Dienstag, 26. Juli 2016
DEL2/EC Bad Nauheim. Garret Pruden darf sich in Köln beweisen. 
Grass bleibt Indianer
Montag, 25. Juli 2016
Oberliga-Nord/Hannover Indians. Der Stürmer geht in seine vierte Saison am Pferdeturm. 
1. Liga West/Dinslakener Kobras. Mit der Weiterverpflichtung des tschechischen Verteidigers Petr Macaj reagieren die Kobras auch auf die Saison - Pause ihres Kapitäns Sven Linda und versuchen damit, seinen Ausfall bestmöglich zu kompensieren.
DEL2/Lausitzer Füchse. Weißwasseraner Urgestein geht in seine zwölfte Saison. 
Oberliga-Süd/Bayreuth Tigers. Der Zweitligist aus der Wagnerstadt sah sich zuletzt mit der Anfrage der hiesigen Tageszeitung konfrontiert, dass der russische Stürmer und einer der Aufstiegshelden Fedor Kolupaylo angeblich mit einem Wechsel liebäugelt.
Bayernliga/Höchstadt Alligators. Der Kader der Höchstadt Alligators für die kommende Oberligasaison füllt sich.
Never change a winning team...
Sonntag, 24. Juli 2016
1. Liga West/Ratinger Ice Aliens. Aber verstärken darf man es!