Eishockey Olympia 2010 Logo

 

 

 

Infos und Statistiken zum olympischen Eishockey-Turnier in Vancouver

Austragunsorte:

  • Canada Hockey Place (Kapazität: 18.810 Zuschauer)
  • UBC Thunderbird Arena (Kapazität: 7.200 Zuschauer)

Die Partien des Herren- und Frauenturnieres werden in zwei Stadien in Vancouver, im Canada Hockey Place, dem als General Motors Place bekannten Heimstadion des NHL-Franchises Vancouver Canucks, und in der UBC Thunderbird Arena, die eigens für die Spiele erbaut wurde, ausgetragen. Der Canada Hockey Place fasst 18.810 Plätze, während die UBC Thunderbird Arena 7.200 Zuschauern Platz bietet.

Die Olympischen Winterspiele 2010 markieren das erste Mal, dass die Spiele in einer Stadt ausgetragen werden, die ein Franchise der National Hockey League beheimatet und es gleichzeitig Spielern der NHL erlaubt ist, an den Wettbewerben teilzunehmen. Dadurch ist es erstmalig so, dass die Wettbewerbe auf der schmaleren nordamerikanischen Eisfläche (61×26m) statt der standardmäßigen europäischen (61×30m) ausgetragen werden. Damit verbunden sind Einsparungen von etwa von zehn Millionen Kanadischen Dollar und die Möglichkeit, dass mehr Zuschauer die Turnierspiele besuchen können.

(Infoquelle: Wikipedia.de)

Diesen Beitrag teilen




0
Pin It



 

DEL2/ESV Kaufbeuren. In Bad Nauheim geborener Deutsch Amerikaner wechselt von den Buffalo Jr. Sabres nach Kaufbeuren. 
Doppelt gute Nachrichten beim HEC
Freitag, 26. Mai 2017
Bayernliga/Höchstadt Alligators. Auch in dieser Woche kann der Höchstadter Eishockeyclub wieder positive Nachrichten verkünden und diesmal können sich die Fans sogar doppelt freuen. 
DEL/Grizzlys Wolfsburg. Nationaltorhüter unterschreibt langfristig beim Vizemeister. 
Die Füchse sind wieder auf der Jagd
Freitag, 26. Mai 2017
Oberliga-Nord/EV Duisburg. Saisonvorbereitung des EVD hat begonnen. 
Antonin Manavian wird ein Pinguin
Freitag, 26. Mai 2017
DEL/Krefeld Pinguine. Der französische Nationalspieler Antonin Manavian hat bei den Krefeld Pinguinen einen Vertag für die anstehende Spielzeit unterschrieben.
Saisoneröffnung gegen die Eisbären
Freitag, 26. Mai 2017
DEL2/Lausitzer Füchse. Füchse treffen am 11. August auf Berlin Weißwasser.
Eislöwen verpflichten Timo Walther
Donnerstag, 25. Mai 2017
DEL2/Dresdner Eislöwen. Die Dresdner Eislöwen haben Perspektivspieler Timo Walther unter Vertrag genommen.