Deggendorf FireOberliga. Jamie Dowhayko und Matt Armstrong verstärken Deggendorf Fire. Wenn es am Freitag zum EHC Klostersee geht, steht für Fire also wieder einmal ein Spiel gegen einen direkten Konkurrenten um den begehrte Play-Off-Platz auf dem Plan.

schoenheide_75x75Regionalliga-Ost. Der EHV Schönheide 09 geht am kommenden Wochenende gleich zweimal in der Regionalliga Ost auf Punktejagd. Am Freitag, dem 15.01.10, um 20:00 Uhr steigt in der Chemnitzer Eissporthalle am Küchwald bereits das dritte Derby in dieser Saison zwischen den Wild Boys Chemnitz und den Schönheider Wölfen.

Deggendorf FireOberliga. Eine schwere Aufgabe stand für Deggendorf Fire am Sonntag auf den Spielplan: Nach dem hart umkämpften 4:3 Last-Minute-Erfolg am Freitag gegen Landsberg trat Fire am Sonntag bei den Starbulls in Rosenheim an. Mit viel Selbstvertrauen sprang sogar ein Zähler heraus, erst nach Penaltyschießen konnte der Favorit aus Oberbayern mit 3:2 (0:1, 2:0, 0:1) die Partie für sich entscheiden.

Deggendorf FireOberliga. Wenn es am Freitag, 08.01.2010 ab 20:00 Uhr in der Deggendorfer Eissporthalle für Fire wieder um Punkte geht, trifft man sozusagen auf die Mannschaft der Stunde der Eishockey-Oberliga 2010. Vor und zu Anfang der Saison noch mit einem drückenden Schuldenberg auf einen der hinteren Plätze getippt, hat sich der EV Landsberg 2000 inzwischen zu einen der nächsten Verfolger von Klassenprimus Herne gemausert.

 

Oberliga-Nord/ESC Moskitos Essen. Mit der Vertragsverlängerung von Dennis Thielsch freuen sich die Moskitos den nächsten Spieler des erfolgreichen Teams gehalten zu haben.
Die nächsten „Neuen“
Dienstag, 25. April 2017
Oberliga-Nord/EV Duisburg. Füchse Duisburg verpflichten Robin Slanina und Marco Habermann. 
Oberliga-West/Herner EV. Nach der verdienten Osterpause gibt es wieder Neuigkeiten vom Herner EV zu vermelden.
Oberliga-Nord/Crocodiles Hamburg. Norman Martens unterschreibt für drei Jahre. 
Oberliga-Nord/EV Duisburg. Sam Verelst wechselt an die Wedau. 
Das Rückgrat des Teams
Montag, 24. April 2017
Oberliga-Nord/Hamburger SV. …bilden bei der Regionalligamannschaft des Hamburger SV die selbstausgebildeten Spieler - sie stehen für Identifikation und Kontinuität.
Oberliga-Nord/Wedemark Scorpions. Kurz nach der letzten Kader-Meldung haben die Scorpions ein weiteres, bereits bekanntes Gesicht für den Kader der kommenden Saison bekanntzugeben.