Canucks siegen bei Bure-Zeremonie

NHL_Logo_75x75NHL. 4:0-Erfolg gegen Toronto. Einen rundum gelungenen Abend durften die Vancouver Canucks feiern. Sie besiegten die Toronto Maple Leafs klar mit 4:0. Im Vorfeld der Partie wurde in einer feierlichen Zeremonie das Trikot von Pavel Bure unter die Hallendecke gezogen - die Nummer 10 wird bei den Canucks nun nie wieder vergeben. Ebenfalls deutlich setzten sich die Chicago Blackhawks in Winnipeg durch.

164 Strafminuten - Jagdszenen in Philadelphia

NHL_Logo_75x75NHL. Caps "erkämpfen" sich 7:0-Sieg bei den Flyers. Ein Hauch von "Old Time Hockey" wehte in der vergangenen Nacht durch das Wells Fargo Center in Philadelphia. Beim Spiel der Washington Capitals gegen die gastgebenden Flyers gab es insgesamt satte 164 Strafminuten. Sogar die beiden Goalies tauschten handfeste Argumente aus. Eishockey wurde aber auch gespielt: Die Caps siegten glatt mit 7:0.

Lundqvist lässt Buffalo verzweifeln

NHL_Logo_75x75NHL. Rangers siegen 2:0 gegen die Sabres. Henrik Lundqvist, schwedischer Weltklasse-Goalie in Diensten der New York Rangers, scheint wieder zu seiner Form gefunden zu haben. In der vergangenen Nacht siegte sein Team mit 2:0 gegen die Buffalo Sabres. Lundqvist spielte stark, doch auch Gegenüber Ryan Miller erwischte einen Sahnetag.

Red Wings besiegen Vancouver

NHL_Logo_75x75NHL. 2:1-Erfolg stoppt Talfahrt. Die Detroit Red Wings haben ihre Talfahrt von zuletzt vier sieglosen Spielen beendet und bei den Vancouver Canucks einen knappen 2:1-Sieg eingefahren. Die Boston Bruins unterlagen dagegen bei den Pittsburgh Penguins trotz eines Treffers von Jarome Iginla mit 2:3.


Die besten Wettanbieter in Sachen Eishockey. Jetzt bis zu 100,- € Bonus sichern!