Bayernliga/Memmingen Indians. Timo Schirrmacher bleibt in Memmingen. 

Nach Topscorer Antti Miettinen kann der ECDC Memmingen mit Timo Schirrmacher eine weitere Vertragsverlängerung aus dem Meisterkader vermelden. Der 20-jährige Memminger bleibt seinem Heimatverein auch in der Oberliga erhalten und soll hier den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen. Erste Neuzugänge werden bereits in den kommenden Wochen veröffentlicht.

So langsam nimmt die Kaderplanung beim Oberligisten ECDC Memmingen Fahrt auf. Nach einigen Abgängen und der Vertragsverlängerung von Topscorer Miettinen, sind auch die Gespräche mit den Spielern der Meister- und Aufstiegsmannschaft bereits weit fortgeschritten. Wie angekündigt, will Müller am Stamm des Teams nicht viel verändern. Auch die jungen, einheimischen Spieler sollen nach Möglichkeit gehalten werden und die Chance auf Oberliga-Eishockey bekommen.

Einer davon ist Timo Schirrmacher, der kommende Saison ebenfalls weiter das Indians-Trikot tragen wird. Der 20-Jährige kam während der vergangenen Saison aus Sonthofen zurück zu seinem Heimatverein und wusste auf Anhieb zu gefallen. Der schnelle und kampfstarke Stürmer kam in 27 Spielen auf 13 Punkte und wurde dabei auch immer wieder in den Topreihen eingesetzt.

"Timo ist noch lange nicht am Ende seiner Entwicklung und wir sind froh, dass er seinen nächsten Schritt mit uns in der Oberliga machen kann", so Müller. Auch Schirrmacher selbst freut sich auf die kommende Spielzeit: "Ich bin glücklich in meiner Heimatstadt weiterhin Eishockey spielen zu können. Die nächste Saison in der Oberliga wird sicher nicht einfach, wenn wir uns aber in einzelnen Bereichen weiter verbessern können, bin ich davon überzeugt, dass wir gemeinsam erfolgreich sein können", so der junge Mittelstürmer.

Auch die ersten Neuzugänge für die kommende Saison hat der Memminger Sportchef bereits in petto, hier wird es in den kommenden Wochen weitere Neuigkeiten geben, auf die sich die Fans freuen können.

 

eishockey.net / PM Memmingen Indians

 memmingen 75x75

Nützliche Links zur Bayernliga 2015/2016

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Diesen Beitrag teilen




0
Pin It



 

Ein weiterer Bayer am (Gysen-)Berg!
Mittwoch, 23. August 2017
Oberliga-West/Herner EV. Bald ist es so weit, dann beginnt das Eistraining der Oberliga Mannschaft des Herner EV.
Letzter Heimtest zum Schnäppchenpreis
Mittwoch, 23. August 2017
DEL2/Lausitzer Füchse. Nur fünf Euro Eintritt gegen den polnischen Erstligisten Naprzód Janów. 
DEL/Eisbären Berlin. Die Eisbären Berlin bestreiten am morgigen Mittwoch ein weiteres Freundschaftsspiel zur Saisonvorbereitung.
Oberliga-Süd/EHV Schönheide 09. Nord-Pokalrunde diese Saison kein Thema. 
Finnischer Meister zu Gast in Rosenheim
Dienstag, 22. August 2017
DEL2/Starbulls Rosenheim. Der Eishockeyclub Tappara Tampere trainiert zur Vorbereitung auf das CHL (Champions Hockey League) Spiel in Salzburg im emilo-Stadion in Rosenheim.
Darryl Boyce erstmals im Kader
Dienstag, 22. August 2017
DEL/DEG. DEG startet beim EHCO-Cup in Olten: Drei Spiele im Eisstadion Kleinholz. 
Der DSC ist wieder auf dem Eis
Dienstag, 22. August 2017
Oberliga-Süd/Deggendorfer SC. Seit dem Montagabend trainieren die Cracks des Deggendorfer SC wieder auf dem Untergrund, der ihnen am liebsten ist: Auf Eis.