Ranking(s): DEL 14/15



Rank   Team SP S N N(OT) TORE DIFF PUNKTE
1 same (1) Adler Mannheim 52 36 14 2 173:123 50 107
2 same (2) EHC Red Bull München 52 33 15 4 166:127 39 98
3 same (3) ERC Ingolstadt 52 30 17 5 182:152 30 94
4 same (4) Hamburg Freezers 52 28 17 7 161:154 7 90
5 same (5) Düsseldorfer EG 52 30 19 3 157:151 6 87
6 same (6) Iserlohn Roosters 52 28 17 7 179:150 29 86
7 same (7) EHC Wolfsburg 52 28 18 6 152:136 16 84
8 same (8) Thomas Sabo Ice Tigers 52 27 20 5 170:145 25 80
9 same (9) Eisbären Berlin 52 27 21 4 162:143 19 78
10 same (10) Krefeld Pinguine 52 27 23 2 156:168 -12 76
11 same (11) Kölner Haie 52 23 23 6 124:149 -25 71
12 same (12) Augsburger Panther 52 17 30 5 139:185 -46 53
13 same (13) Straubing Tigers 52 15 32 5 103:168 -65 45
14 same (14) Schwenninger Wild Wings 52 15 36 1 106:179 -73 43





 

DEL2/Heilbronner Falken. Die Heilbronner Falken haben sich mit sofortiger Wirkung von ihrem bisherigen Cheftrainer Fabian Dahlem getrennt.
Auswärtsaufgabe in Kassel
Montag, 27. Februar 2017
DEL2/Dresdner Eislöwen. Die Dresdner Eislöwen biegen auf die Zielgerade der DEL2-Hauptrunde ein.
Sieg zum Saisonabschluss
Sonntag, 26. Februar 2017
DEL/DEG.  Am letzten Spieltag der Saison 2016/17 war die Chance für die DEG auf den Einzug in die erste Playoff-Runde nur noch theoretischer Natur.
Eispiraten mit Auswärtssieg in Freiburg
Sonntag, 26. Februar 2017
DEL2/ETC Crimmitschau. Westsachsen fahren ersten Auswärtsdreier ein. 
0:2-Heimniederlage gegen Weißwasser
Sonntag, 26. Februar 2017
DEL2/EC Bad Nauheim. "Druck alleine reicht nicht" - Garmisch wieder auf Platz zehn - Dienstag spielfrei, SCR in Frankfurt. 
DEL2/Kassel Huskies. Zum ersten von drei Heimspielen innerhalb von sechs Tagen begrüßten die Kassel Huskies am Sonntag die Towerstars aus Ravensburg in der Eissporthalle.
Niederlage beim Tabellenzweiten
Sonntag, 26. Februar 2017
DEL2/ESV Kaufbeuren. Löwen Frankfurt besiegen den ESV Kaufbeuren mit 5:3.