Leerpixel
DEL EHC München Pat Cortina verlängert in München bis 2012

Pat Cortina verlängert in München bis 2012
EHC MünchenBundesliga. Der EHC München hat den Vertrag mit Cheftrainer Pat Cortina bis 2012 verlängert. Der Italo-Kanadier der mit einer kurzen Unterbrechung seit Oktober 2006 beim EHC München tätig ist, bleibt somit zwei weitere Jahre an der Bande der Landeshauptstadt. Im Vertrag ist keine Ausstiegsklausel verankert.
"Pat Cortina und der EHC, das passt einfach. Ich bin sehr glücklich, dass Pat bei uns bleibt, denn die Konkurrenz war groß. Beide Seiten wissen, was sie aneinander haben, und wir wollen den eingeschlagenen Weg zusammen weitergehen", so EHC Manager Christian Winkler und weiter: "Ich sehe dies auch als klares und positives Signal für die Zukunft des EHC München."

"Ich freue mich darauf, weiter ein Teil des EHC München zu sein. Ich fühle mich hier wohl und habe das Gefühl, hier noch einiges bewirken zu können. Die Zusammenarbeit mit dem Management läuft sehr gut und ich habe hier alles was ich brauche“, so Pat Cortina über die Fortsetzung seiner Arbeit in München.

eishockey.net / PM Muenchen

Nützliches zur ESBG-Bundesliga



 


Die besten Wettanbieter in Sachen Eishockey. Jetzt bis zu 100,- € Bonus sichern!
>
Diese Seite wurde in 0.02 Sekunden generiert
Copyright 2003 - 2014 Eishockey Net.